Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neues Aus- und Weiterbildungsprogramm bei Tech Data

Azlan hält alle Microsoft Cloud Kompetenzen mit Gold-Status

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Value Add-Distributor will sich weiterhin als Cloud Distributor für Microsoft zeigen und startet passend zum Goldregen vom US-Hersteller eine Weiterbildungsreihe rund um Office 365.

Um Microsofts Cloud-Lösungen vertreiben zu können, muss Tech Data Azlan neben der Plattform auch die Kompetenzen Cloud Productivity, Small and Midmarket Cloud Solutions und Cloud Customer Relationship Management vorweisen. In allen Segmenten hat der VAD den GOLD-Status erworben.

Tech Data Azlan bekam alle Cloud-Kompetenzen von Microsoft mit dem Gold-Status bestätigt.
Tech Data Azlan bekam alle Cloud-Kompetenzen von Microsoft mit dem Gold-Status bestätigt.
Foto: Tech Data

"Dass wir in allen von Microsoft vorgegebenen Cloud-Kompetenzen den Gold-Status erhalten haben, macht mich sehr stolz auf unser Microsoft-Team", äußert Stefan Bichler, Business Unit Director Software Solution bei Tech Data Azlan.

"Seit gut zwei Jahren bauen wir konsequent unser Cloud-Wissen und unsere Cloud-Kompetenzen aus. Wir haben sowohl unsere Ressourcen im Presales, im Vertrieb als auch im Azure-Bereich über das vergangene Jahr deutlich verstärkt - diese Investments zahlen sich inzwischen klar aus. Speziell unsere Vertriebspartner profitieren natürlich von dieser Entwicklung - sie greifen in unserem Hause auf ein großes Kompetenz-Team zurück, das sie sich selbst auf den Ausbau ihres eigenen Business konzentrieren lässt", erklärt Bichler.

Weiterbildungsprogramm gestartet

Zeitgleich mit der Bestätigung der Kompetenzen beginnt ein breites Aus- und Weiterbildungsprogramm bei Tech Data, welches von Februar bis Mai 2017 für Vertriebspartner veranstaltet wird. Dabei werden im Rahmen von einstündigen CSP-Webcasts werden MS CLPs, Microsoft Partner und Systemhäuser rund um Office 365, Azure, Dynamics 365, EMS und die SBS Cloud Edition geschult.

Stefan Bichler, Business Unit Director Software Solution bei Tech Data Azlan ist sich sicher, dass sich die Investitionen in Kompetenzen auch für die Vertriebspartner auszahlen.
Stefan Bichler, Business Unit Director Software Solution bei Tech Data Azlan ist sich sicher, dass sich die Investitionen in Kompetenzen auch für die Vertriebspartner auszahlen.
Foto: Tech Data

Dabei sollen Partner in die Lage versetzt werden, ihren Kunden die Vorteile der neuen Lösungen näher zu bringen, erfahren, wie sie von den neuen Geschäftsmodellen profitieren können und Arbeitsabläufe verschlanken lassen. Dabei verspricht der VAD eine effizientere Bedienung der Kundenwünsche bei gleichzeitig umfassender Kontrolle über ihr Business und ihre Kunden. Zudem gibt es Anregungen zum Verkauf zusätzlicher Dienstleistungen und Services zur Attraktivitätssteigerung und Margenverbesserung.

Außerdem steht die Workshop-Serie Customer Immersion Experience (CIE) für Office 365 an. Vertriebspartner erleben anhand einer Musterfirma den modernen Arbeitsplatz mit Office 365. Jeder Teilnehmer nutzt im Rahmen des Workshops sein eigenes Device (Virtual CIE) und ist so aktiv an allen Szenarien beteiligt, die durchgespielt werden. Dabei werden Themen wie ortsunabhängiger Zugriff und Datenfreigabe, Echtzeitkommunikation, virtuelle Konferenzen mit Skype for Business oder etwa unternehmensweite Datensuche behandelt.

Für Vertriebspartner gibt es ausführliche Informationen zu dem Microsoft CSP-Angebot, zu den einzelnen Webinaren, Workshops, Agenden sowie Veranstaltungsorten unter diesem Link. (KEW)

Lesen Sie auch: Microsoft Office365 - Komplettlösung aus der Cloud