Bahntechnikkonzern Vossloh zieht Aufträge in Libyen an Land

02.08.2010
WERDOHL (Dow Jones)--Die Vossloh AG hat den Zuschlag für zwei Großaufträge mit einem Gesamtvolumen von etwa 115 Mio EUR im Zuge des Neubaus des libyschen Bahnnetzes erhalten. Wie der Bahntechnikkonzern aus dem sauerländischen Werdohl am Montag mitteilte, rüstet Vossloh im Auftrag des Generalunternehmers China Civil Engineering Construction Corp rund 1.300 km der geplanten Bahnstrecken in Libyen mit Schienenbefestigungssystemen und Weichen aus. Die Lieferungen erfolgen den Angaben zufolge von 2010 bis 2012.

WERDOHL (Dow Jones)--Die Vossloh AG hat den Zuschlag für zwei Großaufträge mit einem Gesamtvolumen von etwa 115 Mio EUR im Zuge des Neubaus des libyschen Bahnnetzes erhalten. Wie der Bahntechnikkonzern aus dem sauerländischen Werdohl am Montag mitteilte, rüstet Vossloh im Auftrag des Generalunternehmers China Civil Engineering Construction Corp rund 1.300 km der geplanten Bahnstrecken in Libyen mit Schienenbefestigungssystemen und Weichen aus. Die Lieferungen erfolgen den Angaben zufolge von 2010 bis 2012.

Webseite: www.vossloh.de DJG/phg/brb

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.