Seit 2001 verdoppelt

Bechtle mit fünfstelliger Mitarbeiterzahl

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Seit dem 1. Dezember 2018 beschäftigt die Bechtle AG mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Anfang Dezember 2018 hat die Bechtle AG die Marke von 10.000 Mitarbeitern überschritten. Damit erreicht das Systemhaus zwei Jahre früher als geplant die eigentlich erst für 2020 anvisierte Zahl an Beschäftigten, die sich damit seit Juni 2011 verdoppelt hat.

»

Channel meets Cloud

Systemhäuser müssen Cloud-fähig werden, um ihren Kunden die passenden Lösungen anzubieten. Auf dem c.m.c. Kongress am 20. Februar 2020 in München zeigen Service Provider, wie das Cloud- und Managed-Service-Geschäft gelingt.
channel meets cloud cmc

Im Gesamtjahr 2018 hat Bechtle 1.647 neue Mitarbeiter eingestellt. Sie setzen sich aus 934 Neueinstellungen in bestehenden Gesellschaften und 713 neuen Bechtle-Beschäftigten, die durch Akquisitionen zum Systemhaus dazukamen. Aktuell stehen bei Bechtle noch 879 weitere Stellen offen, darunter 95 Plätze für Auszubildende und duale Studenten.

Lesetipp: Bechtle gewinnt EU-Kommission als Kunden

Dr. Thomas Olemotz, Vorstandsvorsitzender der Bechtle AG, vermerkt stolz: "Die fünfstellige Mitarbeiterzahl ist ein bedeutender Meilenstein unserer Unternehmensgeschichte. Was vor 35 Jahren als Ein-Mann-Unternehmen in Heilbronn begann, vereint heute mehr als 10.000 Menschen mit Leidenschaft für zukunftsstarke IT-Lösungen und dem Willen, unsere Erfolgsgeschichte gemeinsam fortzuschreiben."

Thomas Olemotz: Vorstandsvorsitzender der Bechtle AG: "10.000 Menschen mit Leidenschaft für zukunftsstarke IT-Lösungen und dem Willen, unsere Erfolgsgeschichte gemeinsam fortzuschreiben."
Thomas Olemotz: Vorstandsvorsitzender der Bechtle AG: "10.000 Menschen mit Leidenschaft für zukunftsstarke IT-Lösungen und dem Willen, unsere Erfolgsgeschichte gemeinsam fortzuschreiben."
Foto: Bechtle