Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Europaweiter Vertrag

Bechtle vertreibt Microsoft HoloLens

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Ab sofort ist die Microsoft HoloLens auch im Bechtle-Shop erhältlich. Firmenkunden aus ganz Europa können dort die Virtual-Reality-Brille kaufen, mieten und leasen.

Bislang war das VR-Device nur im Microsoft Store käuflich erwerbbar. Als erstes Systemhaus unterstützt Bechtle mit seinem Online-Shop Microsoft beim Vertrieb der HoloLens. Der Vertrieb an Firmenkunden erfolgt im Rahmen des Angebots "Mixed Reality as a Service" (MRaaS). Damit sollen künftig auch zusätzliche Services rund um das VR-Device (Virtual Reality) angeboten werden.

Als erstes Systemhaus unterstützt Bechtle mit seinem Online-Shop Microsoft beim Vertrieb der HoloLens.
Als erstes Systemhaus unterstützt Bechtle mit seinem Online-Shop Microsoft beim Vertrieb der HoloLens.
Foto: Microsoft

Unternehmenskunden können beispielsweise die VR-Brille auch mieten oder leasen können. Über den unternehmenseigenen Partner HCV Data werden zudem weitere Dienstleistungen bereitgestellt - zum Beispiel Workshops für Einsteiger oder individuell passende Projektlösungen, von der Konzepterstellung bis zur Realisierung.

"Microsoft HoloLens bietet Firmen neue Wege, die Potentiale der fortschreitenden Digitalisierung für sich nutzbar zu machen", so Andreas Ebing, Leitung New Business Development bei der HCV Data Management GmbH. "Über die Verknüpfung der realen Welt mit digitalen Informationen sind effektivere Arbeitsabläufe in allen Abteilungen möglich - ob im Vertrieb, beim Marketing, in der Produktentwicklung, im Rahmen des Kundenservice oder bei der Wartung. Gemeinsam mit Microsoft zeigen wir auf, wie Unternehmen die neue Technologie bestmöglich für ihre Zwecke einsetzen."

Der Vertrieb der VR-Hardware erfolgt direkt von Microsoft zu Bechtle - ohne die Zwischenschaltung der Distribution.