Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Wechsel in der Service-und Mobile-Sparte

Bischoff und Sievertsen verlassen Ingram

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Ingram Micro baut die Service- und Mobile-Sparte um: Thorsten Bischoff und Kai Sievertsen werden den Distributor verlassen. Ex-Vodafone-Manager Eric Rositzki leitet künftig Ingram Micro Services.

Broadliner Ingram Micro hat einen neuen Chef für die aus dem Flensburger Reparaturbetrieb Dat Repair hervorgegangene Ingram Micro Services GmbH und die Lifecycle Services Sparte: Der ehemalige Director Global Supply Chain in der Business Unit Mobile Devices bei der Vodafone Group, Eric Rositzki, wird Executive Director Lifecycle Services und Managing Director Ingram Micro Services.

Thorsten Bischoff, bisher Vice President Mobility & Lifecycle Services bei Ingram Micro, wird im Zuge von Umstrukturierungen den Distributor verlassen.
Thorsten Bischoff, bisher Vice President Mobility & Lifecycle Services bei Ingram Micro, wird im Zuge von Umstrukturierungen den Distributor verlassen.
Foto: Ingram Micro

Rositzki tritt die Nachfolge des Dat Repair-Gründers Kai Sievertsen an, der zum Jahreswechsel das Unternehmen verlassen wird. Ingram führt damit auch die Service- und die Lifecycle zusammen. Bereits auf der IFA in Berlin hatte der Distributor diese Dienstleistungen in den Fokus des Messeauftritts gestellt. "Mit Eric Rositzki gewinnen wir einen erfahrenen Manager für die Ingram Micro Services. Durch die organisatorische Zusammenführung unserer Service-Sparten unter einem Dach schaffen wir wichtige Synergien, um das Wachstum dieses Geschäftsfelds weiter voranzutreiben", erläutert Ernesto Schmutter, Senior Vice President & Chief Executive Germany bei Ingram Micro, die Maßnahme.

Maier auch für Smartphones und Telco Operators zuständig

Auch der bisherige Vice President Mobility & Lifecycle Services, Thorsten Bischoff, wird Ingram verlassen. Bischoff hatte erst im Frühjahr 2016 den Posten übernommen. Bischoff kam mit dem übernommenen TK-Distributor Brightpoint zu Ingram und leitete den aus Brightpoint hervorgegangene Mobility-Bereich.

Veränderungen gibt es damit auch für das Geschäft mit Smartphones und Zubehör sowie für beim Vertrieb für Telco Operators: Diese Geschäftsbereiche unterstehen künftig dem Executive Director Volume, Alexander Maier.