Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Nach sechs Jahren bei Cisco

Blackberry ernennt Bryan Palma zum Präsidenten und COO

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Blackberry hat Bryan Palma zum neuen Präsidenten und COO ernannt. Palma war zuvor sechs Jahre bei Cisco tätig und wird direkt an CEO John Chen berichten.

Seit Anfang 2019 ist Bryan Palma für die Kernprodukte und -dienstleistungen von BlackBerry verantwortlich, die die Grundlage für die IoT-Absicherung im industriellen Umfeld bilden. Diese so genannte EoT (Enterprise of Things) umfasst alle im Unternehmen befindlichen Personen, Prozesse und Endpunkte - von vernetzten Fahrzeugen und intelligenten Lautsprechern bis hin zu Dokumenten, E-Mails und anderen Daten. Palma wird die Teams Technology Solutions, Enterprise Software and Services sowie Mobility Solutions koordinieren und direkt an John Chen, Executive Chairman und CEO von Blackberry, berichten.

Bryan Palma ist Blackberrys neuer Präsident und COO.
Bryan Palma ist Blackberrys neuer Präsident und COO.
Foto: Blackberry

Er kommt von Cisco, wo er die vergangenen sechs Jahre als Senior Vice President und General Manager of Customer Experience in Nord- und Südamerika Kunden bei der Entwicklung, dem Aufbau und Betrieb eines globalen Portfolios mit den Bereichen Netzwerk, Sicherheit, Kollaboration, IoT, Rechenzentren und Cloud-Services unterstützte. Vor seiner Tätigkeit bei Cisco war Palma Vice President of Cyber and Security Solutions bei Boeing, wo er für das Portfolio der Cybersicherheitslösungen verantwortlich war. Palma hat einen Bachelor-Abschluss der University of Richmond und einen Master-Abschluss der Fuqua School of Business der Duke University und der University of Maryland.

Lesetipp: DextraData erweitert Management