Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Businessline S3132, S3152 und S3172

Bluechip stellt leistungsstarke Kompakt-PCs vor



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Hersteller aus Thüringen hat seine Produktpalette im Segment Mini-PCs mit neuen Modellen erweitert.

Die Bluechip Computer AG erhält mit den Businessline Systemen S3132, S3152 und S3172 Zuwachs bei den Mini-PCs. Je nach Modell sind die Kleinen mit einem Intel Core i3, i5 oder i7 Prozessor der sechsten oder siebten Generation ausgestattet. Sie können maximal 32 GB Arbeitsspeicher und bis zu zwei SSD oder HDD nutzen.

Die Bluechip Businessline S31x2-Serie - im Bild mit Erweiterungseinheit - ist quadratisch, praktisch, leise und verschwindet bei Bedarf hinter dem Bildschirm.
Die Bluechip Businessline S31x2-Serie - im Bild mit Erweiterungseinheit - ist quadratisch, praktisch, leise und verschwindet bei Bedarf hinter dem Bildschirm.
Foto: Bluechip

Die Meuselwitzer sehen in dem 21cm breiten, 18,5 cm tiefen und 2,7 cm hohen Gehäuse den perfekten Multimedia-PC. Er könne jedoch ebenso als Allrounder oder leise Büro-Alternative eingesetzt werden. An Anschlüssen sind beispielsweise vier USB 3.1 Ports sowie HDMI und Display-Port vorhanden.

Weitere Konnektivität bieten Gigabit Ethernet, WLAN 802.11 ac und Bluetooth 4.2. Die S31x2-Serie unterstützt neben Windows 10 pro auch Windows 7 pro, wenn die entsprechenden Skylake-Prozessoren bestellt werden.

Wer ein optisches Laufwerk braucht, kann bei Bluechip die Erweiterungseinheit (unten) mit seriellem und parallelem Anschluss dazu kaufen.
Wer ein optisches Laufwerk braucht, kann bei Bluechip die Erweiterungseinheit (unten) mit seriellem und parallelem Anschluss dazu kaufen.
Foto: Bluechip

Mit der im Lieferumfang enthaltenen VESA-Halterung können die Mini-PCs auf der Rückseite des Monitors montiert werden. Per USB-Dongle kann unter dem PC die optionale Erweiterung mit optischem Laufwerk sowie je einer seriellen und parallelen Schnittstelle angeschlossen werden.

Die Systeme sind ab sofort erhältlich. Der Preis startet mit einem UVP von 599 Euro inklusive Steuern für das Modell S3132.

Lesetipp: Lenovo und HP machen Apple das Leben schwer