Buffer verlängern SCSI-Verbindungen

20.03.1998

MAITENBETH: Mit den Expandern SIR-S8 für Ultra-SCSI und SIR-S16 für Ultra-Wide-SCSI bietet die Bdata Systems GmbH eine Möglichkeit, die restriktiven Längenbeschränkungen von Ultra-SCSI zu umgehen. Die Expander teilen den jeweiligen SCSI-Strang in zwei elektrisch unabhängige Segmente und erlauben so die jeweils maximalen Kabellängen in jedem der beiden Segmente.Bis zu zwei Expander insgesamt können einen Ultra-SCSI-Strang auf eine Länge von 15 bis 18 Meter bringen. Die Geräte sollen dabei ANSI-EPI-konform und vollkommen protokolltransparent sein. Für eventuell noch längere Strecken bietet Bdata Single-ended/Differential-Konverter und Fiber-Optic-Expander an.

Die Ultra-SCSI-Expander SIR-S8 und SIR-S16 sollen 460 beziehungsweise 1.243 Mark kosten und ab Lager lieferbar sein. (gr)

Bdata Systems SIR-S8(16): Die Expander können die maximale Länge des Ultra-SCSI-Busses verdoppeln oder verdreifachen.

Zur Startseite