Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Ciara Feeny für die DACH-Region zuständig

Carbon Black ernennt neue Channel Managerin

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und IoT. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Carbon Black, Anbieter von Endpoint Security Lösungen, beruft Ciara Feeny zur neuen DACH-Channel Managerin.

Mit dieser Ernennung reagiert Carbon Black auf die Expansion des Unternehmens in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) und die damit einhergehende steigende Anzahl von Kunden und Partnern im deutschsprachigen Raum.

Bei Carbon Black soll Ciara Feeny neue und vielversprechende Channel-Partner in der gesamten DACH-Region identifizieren und für das Geschäft mit dem Security-Anbeiter fit machen. Dank ihrer langjährigen Erfahrung wird sie nach Ansicht der Geschäftsführung eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuer Channel-Strategien und beim dem Ausbau der Endkundenanfragen ("Sales Leads) spielen.

Ciara Feeny, Channel Managerin, DACH bei Carbon Black: „Die Bedrohungslandschaft wandelt sich sehr schnell und traditionelle Anti-Virus-Lösungen können aktuellen Bedrohungen oft nicht mehr standhalten. Deshalb bin ich sehr beeindruckt von Carbon Blacks Lösungen und dem, was das Unternehmen seinen Kunden am Endpoint bieten kann. Ich freue mich sehr darüber, dem schnell wachsenden regionalen Team von Carbon Black beizutreten und die Verantwortung dafür zu übernehmen, die Präsenz von Carbon Black im DACH-Channel zu vergrößern.“
Ciara Feeny, Channel Managerin, DACH bei Carbon Black: „Die Bedrohungslandschaft wandelt sich sehr schnell und traditionelle Anti-Virus-Lösungen können aktuellen Bedrohungen oft nicht mehr standhalten. Deshalb bin ich sehr beeindruckt von Carbon Blacks Lösungen und dem, was das Unternehmen seinen Kunden am Endpoint bieten kann. Ich freue mich sehr darüber, dem schnell wachsenden regionalen Team von Carbon Black beizutreten und die Verantwortung dafür zu übernehmen, die Präsenz von Carbon Black im DACH-Channel zu vergrößern.“
Foto: Carbon Black

Vor ihrem Eintritt bei Carbon Black war Feeny zwölf Jahre lang bei dem IT-Security Anbieter Trend Micro tätig; seit 2012 als Distribution Sales Managerin Deutschland. Davor bekleidete sie verschiedene Positionen bei Apple und Quantum Peripheral Products.

Die Berufung von Ciary Feeny folgt auf die Ernennungen von Volker Sommer zum Regional Sales Director DACH und Miles Rippon zum EMEA Channel Director Anfang 2017. Die neue Channel-Chefin wird eng mit den beiden Mangern eng zusammenarbeiten, um die Channel-Strategie von Carbon Black in der DACH-Region voranzubringen.

»

Jetzt anmelden!

Chancen 2017 - der Systemhauskongress

Sie wollen Ihr Systemhausgeschäft strategisch weiter entwickeln? Sie möchten sich den Herausforderungen der Digitalen Transformation stellen? Sie suchen Erfahrungsaustausch mit anderen Partnern? Dann auf zum Systemhauskongress am 07. und 08. September 2017. Alle Infos unter www.systemhauskongress-chancen.de!