Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Zurück zur Software

Christian Mehrtens verlässt HP

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
HP-Channel-Chef Christian Mehrtens wird HP nach zweieinhalb Jahren auf eigenen Wunsch wieder verlassen. Die Position soll kurzfristig neu besetzt werden.

Christian Mehrtens, seit Anfang 2015 Director Commercial Channel Midmarket Sales für Deutschland und Österreich bei HP, wird nach Unternehmensangaben den Hersteller verlassen um wieder eine Aufgabe in der Software-Industrie anzunehmen. Der Manager wird am 15. August 2017 die Leitung des Geschäftsbereichs Mittelstand und Partner bei SAP übernehmen. Man bedauere diese Entscheidung sehr und wünsche ihm alles Gute, heißt es von HP.

Nach zweieinhalb Jahren bei HP kehrt der Director Commercial Channel Midmarket Sales, Christian Mehrtens, wieder in die Software-Branche zurück.
Nach zweieinhalb Jahren bei HP kehrt der Director Commercial Channel Midmarket Sales, Christian Mehrtens, wieder in die Software-Branche zurück.

Nach der Aufspaltung des Konzern in HP und HPE musste HP seinen Channel neu organisieren. "Christian Mehrtens hat einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung des Commercial Channel und Mid-Market-Vertriebs von HP Deutschland nach dem Splitt geleistet und maßgeblich zur erfolgreichen Weiterentwicklung der starken Position von HP in diesem Marktsegment beigetragen", heißt es bei HP.

Die nun vakante Position soll "in Kürze" neu besetzt werden. Für die Übergangszeit verweist HP auf Alexander Brand, Annette Heber, Jan Neumann und Stephen Rommel und ihre Teams. Die Kontinuität für die Partner und Kunden soll damit "jederzeit sichergestellt" sein.