Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neue Volontärinnen im Kommunikationsteam

Christina Sailer und Sydney Loerch starten bei Microsoft Deutschland



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Das Ausbildungsprogramm für Kommunikationsmanager in der deutschen Niederlassung des US-Konzerns ist seit Herbst letzten Jahres von der DAPR zertifiziert.

Christina Sailer und Sydney Loerch haben ein Volontariat im Kommunikationsteam bei der Microsoft Deutschland GmbH gestartet. Während Sailer seit dem 01. Januar 2018 in den Bereichen Cloud and Infrastructure sowie Mixed Reality, AI und Data Platform unterwegs ist, befasst sich Sydney Loerch schon seit 01. Dezember 2017 mit den Themen Windows and Devices und New World of Work.

Christina Sailer, Trainee Business and Consumer Communications bei Microsoft, hat während ihrer Studienzeit bereits an einigen Stationen Branchenerfahrung sammeln können.
Christina Sailer, Trainee Business and Consumer Communications bei Microsoft, hat während ihrer Studienzeit bereits an einigen Stationen Branchenerfahrung sammeln können.
Foto: Microsoft

Darüber hinaus ist bei beiden Berufseinsteigerinnen der Bereich Interne Kommunikation Bestandteil des 18-monatigen Programms. Das Volontariat umfasst eine Ausbildung zum Communications Manager im Sinne des für Microsoft definierten Kompetenzprofils. Dabei werden in drei Phasen die Fertigkeiten eines Kommunikators vermittelt sowie der Ausbau und die Förderung von Skills gefördert, um eigenständig Projekte führen und verantworten zu können.

Ausbildung nach eigenem Kompetenzprofil

Darüber hinaus erlangen die Volontärinnen durch enge Zusammenarbeit mit den einzelnen Fachbereichen eine umfangreiche Expertise in den entsprechenden fachlichen Themen. Teil des Ausbildungsprogramms sind zudem eine Microsoft-interne Station sowie eine externe Station außerhalb des Unternehmens.

"Durch die Digitalisierung verändert sich unser Alltag und dadurch auch die Art der Kommunikation. Microsoft hat diesen Wandel schon sehr früh erkannt und die Unternehmenskommunikation immer wieder agil angepasst", erklärt Ines Gensinger, Leiterin Business and Consumer Communications bei Microsoft Deutschland, an die Christina Sailer und Sydney Loerch berichten.

"Unser Ausbildungsprogramm bietet einen fundierten Start in das Berufsleben und vermittelt die Kompetenzen, die ein Communications Manager heute benötigt. Auch aus diesem Grund haben wir unser Programm seit Oktober letzten Jahres von der Deutschen Akademie für Public Relations zertifizieren lassen", ergänzt Gensinger.

Vor ihrem Einstieg bei Microsoft schloss Christina Sailer ihr Masterstudium in der Fachrichtung Unternehmenskommunikation an der Hochschule der Medien Stuttgart ab. Zuvor hatte die 26-Jährige an der Universität Passau ihren Bachelorabschluss erworben. Bereits neben dem Studium sammelte sie Erfahrungen in der Kommunikation auf Unternehmens- und Agenturseite, unter anderem ein halbes Jahr lang als Praktikantin die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Porsche MEA in Dubai.

Auch Sydney Loerch startet nach Bachelor- und Master-Studium und einiger begleitenden PR-Praktika ein Kommunikations-Volontariat bei Microsoft in München.
Auch Sydney Loerch startet nach Bachelor- und Master-Studium und einiger begleitenden PR-Praktika ein Kommunikations-Volontariat bei Microsoft in München.
Foto: Microsoft

Sydney Loerch war bereits neben dem Masterstudium der strategischen Kommunikation an der Westfälischen Wilhelms-Universität als Praktikantin in der Kommunikation bei Microsoft tätig. Einen Teil ihres Studiengangs absolvierte die 25-Jährige an der University of Tampere in Finnland.

Darüber hinaus war Loerch zwischen ihrem Bachelor- und Masterstudium sechs Monate als Praktikantin bei Constantin Medien, nachdem sie ihr Studium der Medienkommunikation an der Technischen Universität Chemnitz mit dem Bachelor of Arts abgeschlossen hatte. Weitere diverse Praktika und Werkstudententätigkeiten bei namhaften Unternehmen runden ihr Profil ab. (KEW)