Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neuer Partner Account Manager für den Norden

Claas Reckmann verantwortet Partnervertrieb für Avast Business



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der tschechische Security-Anbieter will in der Region Norddeutschland stärker werden und holt sich dafür einen neuen Sales-Spezialisten.

Die Avast Software s.r.o. hat für den Partnervertrieb ihrer digitalen Sicherheitsprodukte Claas Reckmann an Bord geholt. Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann soll in Norddeutschland die Akquise neuer Partner vorantreiben, vor allem im Bereich Managed Services und Security. Er berichtet direkt an Thomas Hefner, Senior Sales Manager DACH bei Avast.

Claas Reckmann, Partner Account Manager bei Avast für den Norden Deutschlands, ist sowohl im Hard- als auch Software-Bereich gut vernetzt.
Claas Reckmann, Partner Account Manager bei Avast für den Norden Deutschlands, ist sowohl im Hard- als auch Software-Bereich gut vernetzt.
Foto: Avast

Mit über 20 Jahren Erfahrung als Key Account in der IT-Branche zählt Reckmann zu den Experten. Er begann 1998 im Monitorvertrieb bei der ADI, wechselte 2003 zu LG Electronics und kam schließlich 2006 zu Western Digital wo er sich als Sales Manager um die neuen Märkte in Zentraleuropa kümmerte.

Ab 2009 managte Reckmann die Key Accounts von Iomega und fand 2011 bei AOC zum Display-Vertrieb zurück. Nach seiner Zeit von 2016 bis 2018 bei OKI Systems Deutschland war er dann, bis zu seinem Wechsel zu Avast, bei Securepoint für die Betreuung von Fachhändlern und Systemhäusern zuständig.

„Mit Claas Reckmann haben wir ein echtes Nordlicht gefunden, das sein Vertriebsgebiet bestens kennt und optimal vernetzt ist“, erklärt Thomas Hefner, Senior Sales Manager DACH bei Avast. „Deshalb sind wir überzeugt, dass er wertvolle Partner im Norden für uns gewinnen wird und wir gerade im Bereich RMM auch im nächsten Jahr weiterhin auf Wachstumskurs bleiben werden.“