Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Einstieg in die Distribution

Comm-Tec wirbt mit Ralf Sander um die Systemhäuser



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Uhinger Großhändler für AV-Produkte verstärkt sein Engagement im ITK-Channel mit einem erfahrenen Vertriebsspezialisten aus der IT-Branche.

Bereits seit 1. April 2018 zählt Ralf Sander zum Team der Comm-Tec GmbH, wo er als "Sales Manager für den Aufbau des IT-Bereichs" einen Stamm von IT-Systemhäusern aufbauen und betreuen soll. Mit 20 Jahren Erfahrung als Vertriebsexperte und Key-Account für IT-Produkte ist er für diesen strategischen Schritt bestens gerüstet, erklärt der VAD.

Ralf Sander, Sales Manager bei Comm-Tec, ist sich des hohen Anspruchs der Aufgabe bewusst, als Distributor im IT-Segment Fuß zu fassen.
Ralf Sander, Sales Manager bei Comm-Tec, ist sich des hohen Anspruchs der Aufgabe bewusst, als Distributor im IT-Segment Fuß zu fassen.
Foto: Comm-Tec

Sanders Aufgabenbereich umfasst den Auf- und Ausbau des neuen Channel-Segments über IT-Systemhäuser. Dazu gehört vor allem die intensive Betreuung und Unterstützung durch Vertriebs-, Marketing-, Technik- und Beratungsleistungen, die speziell für die IT-Partner angepasst werden.

Die Referenzen Sanders umfassen Erfahrungen in Vertriebsleitung, Key-Account-Management, Niederlassungsleitung und die Einführung von Eigenmarken bei Unternehmen. Seine Karrierestationen, wie etwa Jet Computer, Intos Electronic, Microtrend oder ITscope, sind bekannte Größen in der IT-Branche.

Anspruchsvolle Zielvorgabe

"Ich möchte IT-Systemhäusern vermitteln: Ich weiß, was ihr macht, ich kenne das IT-Geschäft und wir können zusammen gute, neue Geschäfte machen", erklärt Sales Manager Ralf Sander. "Die Comm-Tec-Produkte können viele Mehrwerte inklusive einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis vorweisen. Unser Highlight ist jedoch das professionelle technische Vertriebsteam, mit dem wir die IT-Reseller bei allen Problemen unterstützen. Das sind gute Voraussetzungen, unsere Ziele zu erreichen."

Sander ist sich klar, dass jeder Fachhandelskanal seine Eigenheiten hat - das gilt für den AV-Kanal ebenso wie für das IT-Segment. Im ersten Schritt evaluiert er daher interessierte Systemhäuser und knüpft Kontakte zu IT-Verbundgruppen. "Unser Ziel ist es, uns bis Ende des Jahres einen Platz im IT-Markt erarbeitet zu haben."