Creative kündigt Pre an

11.06.2003
Das Sommerloch naht, Zeit für Aktionen. Mit zum Teil drastischen Pre will Multimedia- und Peripherieanbieter Creative den Kunden wieder mal auf den Urlaub einstimmen. So soll der freuerzeuggroße MP3-Player und Memory-Stick "MuVo 128 MB" künftig für 119 statt wie zuvor 179 Euro über die Ladentische gehen. Die PC-Cam 880 als neuer Angriff auf den Markt für Digitalkameras soll mit einer Auflösung von bis zu drei Megapixel vor allem auch in preislicher Hinsicht Maßstäbe setzen. Statt wie ursprünglich angekündigt wird der Zwitter zwischen Web-Cam und ausgewachsener Digitalkamera für 145 statt für 169 Euro in den Handel kommen. Sound am Notebook ist oft ein Problem. Mit der "Extigy" hatte Creative zwar schon eine externe Soundkarte im Programm, jedoch ist die viel zu groß. Stattdessen gibt es jetzt in den Maßen eines Walkman die USB-Lösung "SoundBlaster MP3+" zum Preis von 59,90 Euro. Mit dem Knopf im Ohr am Strand liegen, mag zwar cool sein, hat aber irgendwie auch etwas Autistisches. Ein Ghetto-Blaster mitzunehmen, das war vielleicht mal cool, ist aber eine schwere Angelegenheit fördert auch nicht gerade die gute Freundschaft zu den Nachbarn. Hier bietet sich quasi als Zwischenlösung das portable Stereolautsprechersystem "TravelSound MP3" an, das stand-alone einsetzbar mit 32 MB eigenem Flash-Speicher und einem Slot für Smart-Media-Karten kommt. 149 Euro sind nicht gerade günstig, bedenkt man aber, was ein normaler USB-Stick kostet, scheint der Preis aber durchaus in Ordnung zu sein. (kh)

Das Sommerloch naht, Zeit für Aktionen. Mit zum Teil drastischen Pre will Multimedia- und Peripherieanbieter Creative den Kunden wieder mal auf den Urlaub einstimmen. So soll der freuerzeuggroße MP3-Player und Memory-Stick "MuVo 128 MB" künftig für 119 statt wie zuvor 179 Euro über die Ladentische gehen. Die PC-Cam 880 als neuer Angriff auf den Markt für Digitalkameras soll mit einer Auflösung von bis zu drei Megapixel vor allem auch in preislicher Hinsicht Maßstäbe setzen. Statt wie ursprünglich angekündigt wird der Zwitter zwischen Web-Cam und ausgewachsener Digitalkamera für 145 statt für 169 Euro in den Handel kommen. Sound am Notebook ist oft ein Problem. Mit der "Extigy" hatte Creative zwar schon eine externe Soundkarte im Programm, jedoch ist die viel zu groß. Stattdessen gibt es jetzt in den Maßen eines Walkman die USB-Lösung "SoundBlaster MP3+" zum Preis von 59,90 Euro. Mit dem Knopf im Ohr am Strand liegen, mag zwar cool sein, hat aber irgendwie auch etwas Autistisches. Ein Ghetto-Blaster mitzunehmen, das war vielleicht mal cool, ist aber eine schwere Angelegenheit fördert auch nicht gerade die gute Freundschaft zu den Nachbarn. Hier bietet sich quasi als Zwischenlösung das portable Stereolautsprechersystem "TravelSound MP3" an, das stand-alone einsetzbar mit 32 MB eigenem Flash-Speicher und einem Slot für Smart-Media-Karten kommt. 149 Euro sind nicht gerade günstig, bedenkt man aber, was ein normaler USB-Stick kostet, scheint der Preis aber durchaus in Ordnung zu sein. (kh)

Zur Startseite