Incentive von 1. Februar bis 15. April

D-Link-Fachhandelsaktion für Fußball-Fans

Peter Marwan lotet kontinuierlich aus, welche Chancen neue Technologien in den Bereichen IT-Security, Cloud, Netzwerk und Rechenzentren dem ITK-Channel bieten. Themen rund um Einhaltung von Richtlinien und Gesetzen bei der Nutzung der neuen Angebote durch Reseller oder Kunden greift er ebenfalls gerne auf. Da durch die Entwicklung der vergangenen Jahre lukrative Nischen für europäische Anbieter entstanden sind, die im IT-Channel noch wenig bekannt sind, gilt ihnen ein besonderes Augenmerk.
D-Link legt seine im vergangenen Jahr bereits durchgeführten, quartalsweisen Fachhandelsaktionen auch 2020 fort. Zum Auftakt können Partner beim Erreichen eines vorher definierten Umsatzzieles mit D-Link-Produkten und -Services Belohnungen mit Fußball-Bezug abstauben.

Mit einer neuerlichen Aktion will D-Link von 1. Februar bis 15. April 2020 Fachhändler zum Erreichen vorab definierter Umsatzziele ermutigen. Die "ViP+ Abstauber Aktion" richtet sich sowohl an bereits registrierte D-Link-Vertriebspartner als auch an solche, die es für die Aktion werden wollen.

Fachhändler, die beim Abverkauf von D-Link-Produkten am Ball bleiben, können bei der "ViP+ Abstauber Aktion" Trikots, Pay-TV-Pakete und Eintrittskarten zu Fußballspielen erhalten.
Fachhändler, die beim Abverkauf von D-Link-Produkten am Ball bleiben, können bei der "ViP+ Abstauber Aktion" Trikots, Pay-TV-Pakete und Eintrittskarten zu Fußballspielen erhalten.
Foto: topseller - shutterstock.com

Im Rahmen des Incentives wählen die Fachhändler selbst das zu erreichende Umsatzziel aus. Zur Auswahl stehen 2.500, 6.500 und 12.500 Euro. Teilnehmen können Reseller aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Bonuspunkte lassen sich im Aktionszeitraum durch Teilnahme an einem Webinar (200 Punkte), ein Projekt im Bereich Business WLAN oder Industrie-Switches (jeweils 1000 Punkte) oder ein Projekt mit Nuclias-Produkten (2000 Punkte) sammeln. 100 Punkte bringt bereits die Registrierung zur Aktion. Ein Punkt wird dabei wie ein Euro Umsatz angerechnet.

Auch interessant: D-Link bewirbt Cloud-Management mit Einführungsangebot

Beim Erreichen des Umsatzzieles von 2.500 Euro winkt ein Nationalmannschaftstrikot des eigenen Landes. Ab 6.500 Euro Umsatz erwartet Teilnehmer aus Deutschland und Österreich ein Sky-Sport-Paket für 12 Monate, für Teilnehmer aus der Schweiz das Teleclub Sport Paket. Beim Erreichen des Umsatzzieles von 12.500 Euro sind den Fachhändlern zwei Karten für ein Bundesliga-Spiel beziehungsweise Super League VIP-Tickets sicher, die jeweils Zugang zum VIP-Bereich des Stadions gewähren.

Interessierte Reseller und Fachhändler können sich online zur "D-Link ViP+ Abstauber Aktion 2020" anmelden. Voraussetzung zur Teilnahme ist die kostenfreie und unverbindliche Registrierung im ViP+ Partnerprogramm.