Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Kostenloses Grundlagen-Schulungshandbuch

Datech mit exklusivem Angebot für Autodesk Revit

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die 3D-Abteilung des Broadliners bietet für Käufer der Revit LT-Software des US-Herstellers ein exklusives Schulungshandbuch mit an, um die Grundlagen der Planungssoftware leichter verstehen zu können.

Beim Kauf einer Autodesk Revit LT-Lizenz über Datech, den CAD-Spezialisten der Tech Data, gibt es ab sofort als Zugabe ein kostenloses PDF-Handbuch zum Download. Damit will Datech den Einstieg in die neue Software erleichtern.

Das Autodesk Revit LT-Bundle mit Online-Schulungshandbuch ist ab sofort für jeden Käufer bis auf weiteres über die Tech Data-Abteilung Datech erhältlich.
Das Autodesk Revit LT-Bundle mit Online-Schulungshandbuch ist ab sofort für jeden Käufer bis auf weiteres über die Tech Data-Abteilung Datech erhältlich.
Foto: Autodesk

Das PDF beinhaltet nicht nur die Funktionalitäten von Revit LT, sondern führt mit Hilfe eines konkreten Beispiels durch die verschiedensten Themengebiete. So erlernt der Kunde, wie er mit seiner neuen Entwurfs- und Dokumentationsplattform Entwürfe, Zeichnungen und Pläne erstellen kann, die beim Building Information Modeling (BIM) benötigt werden.

Zudem sind zu vielen Passagen Video-Anleitungen enthalten, die dem Anwender in den einzelnen Abschnitten bei der Erstellung seines Revit-Modells unterstützen. Der Benutzer wird damit durch die Erstellung eines virtuellen Gebäudemodells geführt, das mit Revit in jedem Zeichnungsplan, jeder 2D- und 3D-Ansicht und jeder Bauteilliste die entsprechende Darstellung des Modells enthält.

Dazu sammelt Revit bei der Arbeit am Gebäudemodell sämtliche Informationen zum Gebäudeprojekt und koordiniert sie in allen anderen Darstellungen des Projekts. Eine parametrische Änderungs-Engine gibt dabei die an einer Stelle vorgenommenen Änderungen automatisch an andere Modellansichten, Zeichnungspläne, Bauteillisten, Schnitte und Pläne weiter.

Weitere Informationen zu Autodesk-Produkten erhalten interessierte Vertriebspartner bei den CAD-Spezialisten der Datech per Email an cad@techdata.de. (KEW)

Lesetipp: Dell EMC wählt Tech Data als strategischen Vertriebspartner aus