Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Anwendungssicherheit und Cloud

David Helfer ist neuer Vertriebsleiter in Europa bei F5



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Beim US-Netzwerk-Spezialisten gibt es ab sofort einen neuen Verkaufschef für die EMEA-Region, teilt deren Münchener Niederlassung mit.

Bei F5 Networks ist David Helfer als Senior Vice President of Sales für die Verkäufe in Europa, den Nahen Osten und Afrika verantwortlich. Der bisherige SVP Worldwide Partners & Cloud Sales ist seit 2016 bei F5 und kann auf mehr als 25 Jahre Branchenerfahrung zurückgreifen.

David Helfer, SVP Sales EMEA bei F5 Networks, will Europäer bei Datenschutz-Bedenken und Cloud-basierten Lösungen beraten.
David Helfer, SVP Sales EMEA bei F5 Networks, will Europäer bei Datenschutz-Bedenken und Cloud-basierten Lösungen beraten.
Foto: F5 Networks

Seine Erfahrungen in der ITK sammelte der Politikwissenschaftler ab 1994 bei Compuserve und später, ab 1998, bei Uunet bereits als Director Global Sales. 2000 folgte der Wechsel zu Juniper, denen er in diversen Verantwortungen als Vice President bis 2014 die Treue hielt. Vor F5 war David Helfer als VP Worldwide Channels beim Cybersecurity-Unternehmen Lookout tätig, wo er zudem als Direct Sales Manager den gesamten asiatisch-pazifischen Raum und Inside Sales leitete.

„David Helfer ist eine erfahrene Führungskraft mit einer großen weltweiten Erfolgsbilanz“, sagt Chad Whalen, Executive Vice President, Worldwide Sales, F5 Networks. „Er besitzt umfassende Expertise in der Kundenentwicklung und einen fundierten kommerziellen Hintergrund. So freuen wir uns darauf, dass er unsere Marktführerschaft bei der Sicherheit von Anwendungen und Cloud-Lösungen in EMEA weiter ausbauen wird.“

„Ich freue mich darauf, den Vertrieb in EMEA zu leiten und die Marktführerschaft von F5 in den Bereichen Anwendungssicherheit und Cloud zu stärken“, sagt David Helfer. „F5 befindet sich in einer einzigartigen Position, um europäische Unternehmen bei der Bewältigung einer sich schnell verändernden Bedrohungslandschaft, steigenden Datenschutz-Bedenken und kommenden Cloud-basierten Geschäftsanforderungen zu unterstützen.“

Lesen Sie auch: 5 Security-Facts, die Sie überraschen werden

„Ich leite ein außergewöhnlich talentiertes Team aus technischen Experten und Vertriebsprofis, die sich für den Ausbau unserer Kunden- und Partnerbeziehungen in der gesamten Region engagieren“, so Helfer weiter. „Gemeinsam werden wir die Apps unserer Kunden weiter verbessern und sichern – unabhängig davon, wo sie sich befinden.“