Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Erweitertes Partnerprogramm

Dell EMC will den Channel weiter stärken

Andreas Th. Fischer ist freier Journalist in München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Dell EMC hat sein erst im Februar vorgestelltes Channel-Programm erweitert. Die Optimierung bringt ein neues Incumbency-Programm, exklusiv über Distributoren vertriebene Produkte, Enterprise-Cloud-Dienste, flexible Nutzungsmodelle sowie verbesserte Finanzierungsangebote.

Vor fast einem Jahr hat Dell die Übernahme von EMC offiziell abgeschlossen. Nun hat das kombinierte Unternehmen weitere Verbesserungen für sein erst im Februar gestartetes Partnerprogramm präsentiert, die dem Channel vor allem mehr Einfachheit, Berechenbarkeit und Profitabilität bringen sollen. Dell EMC will seine Partner damit als "strategische Berater positionieren, denen die Unternehmen vertrauen können", erläutert Robert Laurim, Vice President & General Manager Channel bei Dell EMC Deutschland.

"Die jüngsten Verbesserungen unseres Partnerprogramms machen uns zum führenden langfristigen Technologieanbieter." Robert Laurim, Vice President & General Manager Channel bei Dell EMC Deutschland
"Die jüngsten Verbesserungen unseres Partnerprogramms machen uns zum führenden langfristigen Technologieanbieter." Robert Laurim, Vice President & General Manager Channel bei Dell EMC Deutschland
Foto: Dell EMC

Neues Incumbency for Commercial Program

Das neue Incumbency for Commercial Program soll sich auf die Infrastructure Solutions Group (ISG) sowie die Client Solutions Group (CSG) erstrecken und folgende Vorteile bieten:

Partner können laut Dell EMC Incumbency künftig für Server-, Storage- und Networking-Lösungen in Anspruch nehmen. Das gelte sowohl für neue Anfragen als auch für bereits bestehende Projekte. Qualifizierte Commercial Accounts erhalten Incumbency für Speicher, Server und Netzwerk sowie bei zukünftigen Projekten auch für Client-Lösungen.

Der nach Angaben von Dell EMC "umfassende Account-Schutz über das gesamte Rechenzentrums-Portfolio" soll dafür sorgen, dass "Channel-Konflikte vermieden" werden und eine "reibungslose Abstimmung zwischen dem Dell-EMC-Vertriebsteam und etablierten Partnern sichergestellt ist".

Exklusiv über Distributoren

Darüber hinaus erhalten Distributoren mit der Networking X-Series eine "erste exklusive Produktlinie". Mit der Umwandlung will der Hersteller sein Channel-Engagement im Bereich der Infrastructure Solutions bekräftigen. Die Produkte der Networking X-Series sind "eine Familie von intelligenten, web-verwalteten 1-GbE- und 10-GbE-Switches", die für die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) entwickelt wurden. Laut Dell EMC eignen sie sich auch für Campus-Networking-Lösungen.