Neue Initiative für Authorized Partners in EMEA

Dell Technologies startet Partnerprogramm RISE



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Dells progressives Belohnungsmodell basiert auf einer „Dollars-per-Box“-Basis für Umsätze ihrer Partner, die über einen autorisierten Dell Technologies-Distributor erzielt wurden.
 
  • Progressives Bonusmodell für KMU-Partner
  • Modell ist EMEA-weit identisch
  • Partnerstufen Ignite, Boost, Advanced und Elite
RISE folgt dem Prinzip „Do More, Earn More“ und fokussiert dabei die Client- und Server-Lösungen von Dell Technologies. Bild: Robert Laurim, Vice President und General Manager Channel bei Dell Technologies Deutschland.
RISE folgt dem Prinzip „Do More, Earn More“ und fokussiert dabei die Client- und Server-Lösungen von Dell Technologies. Bild: Robert Laurim, Vice President und General Manager Channel bei Dell Technologies Deutschland.
Foto: Dell Technologies

Mit der neuen Initiative für authorisierte Partner bündelt Dell Technologies das Beste aus den länderspezifischen Programmen in einem einheitlichen EMEA-Angebot. RISE bietet Partnern mit einem vereinfachten Stufenmodell neue Umsatzmöglichkeiten mit Client- und Server-Lösungen von Dell, heißt es aus der Deutschlandzentrale in Frankfurt.

Im Zuge dessen hat Dell Technologies für seine Authorized Partner die neuen Partnerlevel „Ignite“, „Boost“, „Advanced“ und „Elite“ eingeführt. Dies soll speziell kleinen und mittelständischen Partnern helfen, ihr Geschäft mit Dell Technologies weiter auszubauen und perspektivisch von der Authorized- in eine der Metal-Partnerstufen aufzusteigen.

RISE gilt für die EMEA-Region

Die Prämien gibt es für eine ganze Reihe von Produkten sowie Dienstleistungen. Von Displays, Notebooks, Workstations und Desktops über After- oder Near-Point-of-Sale-Services (APOS/NPOS) bis hin zu PowerEdge-Servern oder das Software-Lizenzprogramm Microsoft Reseller Option Kit (ROK).

Partner können in jedem Quartal „Dollars-per-Box“ sammeln, die im Folgequartal eingelöst werden können. Ignite- und Boost-Partner können sich diese als E-Voucher auszahlen lassen und Advanced- sowie Elite-Partner als Gutschriften beim Distributor nutzen.

„Unser EMEA-Geschäft verändert sich rasant, weil immer mehr unserer Kunden aufgrund der Corona-Pandemie speziell in Remote-Work-Lösungen und in die Ausfallsicherheit verteilter Systeme investieren“, sagt Robert Laurim, Vice President und General Manager Channel bei Dell Technologies Deutschland. „Mit RISE bieten wir unseren Partnern jetzt einen Weg, an diesem Aufschwung teilzuhaben und gemeinsam mit uns zu wachsen.“

Authorized Partners werden automatisch in das neue Programm integriert. Neue Partner können ihre Berechtigung zur Teilnahme im Performance-Portal von Dell Technologies überprüfen und dort dem Programm direkt beitreten. Weitere Details zur Staffelung und den Mechanismen von RISE gibt es hier.