CP-Nachtisch (Folge 511)

Der ganz normale Homeoffice-Wahnsinn

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Klamotten-Fails, tobende Kinder oder häusliche Unfälle, die Liste, was im Homeoffice alles passieren kann, ist lang. Einiges davon hat Brother jetzt in einem launigen Werbespot aufgegriffen.

Nach Wochen der Isolation im Homeoffice dreht der eine oder andere langsam am Rad. Welche Szenen sich in den Heimbüros so abspielen, das hat Brother zusammen mit der Jungregisseurin Hanna Seidel von der Filmakademie Baden-Württemberg und der Kojoten Filmproduktion in einem Spot verarbeitet.

Brother hatte bereits mit den Partnern einen Werbespot für Verbrauchsmaterialien gedreht. Nun wurde das Thema Homeoffice humorvoll umgesetzt. Mit über 30 Darstellern wurde der Spot über Skype gedreht. Ein direkter Kontakt musste so nicht stattfinden. Ob allerdings die dreijährige Brother-Garantie auch dann wirksam gilt, wenn man die Drucker wie im Spot gezeigt, als Fitnessgeräte verwendet, wird in dem Werbefilm nicht beantwortet.

CP-Nachtisch: weitere lustige Videos

Zur Startseite