Great Place to Work in Köln

Der NetCologne-Familienservice unterstützt Mitarbeitende in allen Lebenslagen

26.03.2020
Anzeige  NetCologne gehört mit mehr als 900 Mitarbeitenden und über einer halben Millionen Kunden zu den größten regionalen Telekommunikationsanbietern Deutschlands. 2020 belegt das Unternehmen Platz 4 im Ranking von Great Place to Work.

Zum Produktangebot gehören neben Telefonie-, Internet-, Mobilfunk- und TV-Diensten auch IT- und Rechenzentrumsleistungen für Unternehmen. NetCologne belegt den vierten Platz der besten Arbeitgeber Deutschlands in der ITK.

NetCologne gehört zu den besten Arbeitgebern Deutschlands 2020. Great Place to Work zeichnet das Unternehmen in der Größenklasse 501-1000 Mitarbeiter mit Platz 4 aus.
NetCologne gehört zu den besten Arbeitgebern Deutschlands 2020. Great Place to Work zeichnet das Unternehmen in der Größenklasse 501-1000 Mitarbeiter mit Platz 4 aus.
Foto: NetCologne

Zum Sonderheft Great Place to Work

Herausragende Initiativen

Personalentwicklung

Über eine digitale Lernplattform bietet NetCologne ein vielfältiges Weiterbildungsprogramm an, darunter E-Learning, Webinare oder Präsenztrainings. Für die Führungskräfte gibt es regelmäßige Entwicklungsworkshops. Das Feedback der Mitarbeitenden wird großgeschrieben und prozessual gebündelt, sodass es in die Unternehmensstrategie einfließt.

Work-Life-Balance

Die Mitarbeitenden können über einen Familienservice verschiedene Leistungen in Anspruch nehmen: Eine Kinderbetreuung mit umfangreichem Ferienprogramm oder Beratungsmöglichkeiten, etwa bei pflegebedürftigen Angehörigen. Bei persönlichen, familiären oder beruflichen Herausforderungen werden Lebenslagen-Coachings angeboten.

Teamgeist fördern

Bei den jährlichen Sommerfesten von NetCologne treffen alle Mitarbeitenden aufeinander und tauschen sich in der gesamten "NetCologne-Familie" aus. Zum Firmenjubiläum 2019 fand das Fest im Kölner Stadtgarten statt. Das Besondere dabei: Jeder Netty konnte Familie und Freunde mitbringen.

 Dorothee Schumacher und Timo von Lepel, Geschäftsführer: "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als 'Great Place to Work'. Wir gehören zu den wichtigsten Arbeitgebern in Köln und sind eines der erfolgreichsten regionalen TK Unternehmen in Deutschland. Neben der digitalen Infrastruktur liegt uns eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur am Herzen, die wir mit unterschiedlichen Maßnahmen fördern und stetig ausbauen. Denn unsere Mitarbeitenden geben täglich ihr Herzblut, damit wir weiterhin erfolgreich sein können."
Dorothee Schumacher und Timo von Lepel, Geschäftsführer: "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als 'Great Place to Work'. Wir gehören zu den wichtigsten Arbeitgebern in Köln und sind eines der erfolgreichsten regionalen TK Unternehmen in Deutschland. Neben der digitalen Infrastruktur liegt uns eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur am Herzen, die wir mit unterschiedlichen Maßnahmen fördern und stetig ausbauen. Denn unsere Mitarbeitenden geben täglich ihr Herzblut, damit wir weiterhin erfolgreich sein können."
Foto: NetCologne

Das sagen die Mitarbeitenden

81 Prozent sagen: "Wir haben besondere und attraktive Sozialleistungen."

"Es sind nicht besondere Einzelposten, sondern die Summe, die das positive Bild ausmachen. Es ist ein 'rundes' Paket!" (Zitat aus der anonymen Mitarbeiterbefragung)
"Es sind nicht besondere Einzelposten, sondern die Summe, die das positive Bild ausmachen. Es ist ein 'rundes' Paket!" (Zitat aus der anonymen Mitarbeiterbefragung)
Foto: NetCologne

"Wir haben in den letzten Jahren seit der ersten Befragung große Fortschritte gemacht und das Thema sehr ernst genommen."

Kontakt für Bewerber: Julia Hose, NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH, Am Coloneum 9, 50829 Köln, bewerbungen@netcologne.de

Mehr prämierte Arbeitgeber im Portrait
Mehr prämierte Arbeitgeber im Portrait
Foto: IDG

Zum Sonderheft Die besten Arbeitgeber in der ITK 2020

Zur Startseite