Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Jacques Diaz übernimmt

Diana Coso verlässt Axians

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und IoT. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Nicht einmal ein Jahr hat Diana Coso die Geschäfte von Axians Deutschland angeführt. Ihr folgt Jacques Diaz nach, der von Cancom kommt.

Paukenschlag zum kalendarischen Frühlingsanfang. "Diana Coso hat sich entschieden, eine Aufgabe außerhalb der Gruppe anzunehmen", heißt es lapidar in der Pressemeldung von Axians Deutschland. Immerhin hat Reinhard Schlemmer, Deputy Managing Director bei Vinci Energies Europe, ein paar warme Worte für die Managerin übrig: "Diana Coso hat in den letzten zwölf Monaten viel bei Axians bewegt. Wir bedanken uns für ihren herausragenden Einsatz und wünschen ihr für ihren weiteren Weg alles Gute."

Diana Coso hat Axians verlassen.
Diana Coso hat Axians verlassen.
Foto: Axians

Lesetipp: Deutschlands beste MSPs 2018

Ihr Nachfolger steht bereits fest. Ab dem 1. April 2018 wird Jacques Diaz als CEO die Geschäfte von Axians Deutschland leiten. Er kommt von Cancom, wo er die letzten sieben Jahre als Geschäftsführer und die vergangenen neun Monate als Executive Vice President arbeitete. Seine Berufshistorie reicht bis 1994 zu der 2001 insolvent gegangenen M+S, erstreckt sich über ein vierjähriges Engagement bei ECS Enterprise Consulting, bis dieses Systemhaus 2005 durch Cancom übernommen wurde.

Jacques Diaz wird neuer Deutschland-Chef bei Axians.
Jacques Diaz wird neuer Deutschland-Chef bei Axians.
Foto: Axians

Auch Diana Coso kann auf eine beeindruckende Berufskarriere zurückblicken: 1994 bei HP gestartet, über die Stationen Microsoft (2012-2014) und EMC (2015-2017) im Channel hochgearbeitet und mit großen Hoffnungen im April 2017 bei dem Systemhaus Axians als Deutschland-Chefin gestartet.

Lesetipp: Oliver Schallhorn bei Cancom

Immerhin hat sich 2017 bei Axians Deutschland die Mitarbeiterzahl von 1.700 auf 1.850 erhöht und auch der Jahresgewinn stieg im Vergleich zu 2016 an. Absolute Zahlen nennt der Konzern nicht. Branchenkenner sprechen aber von "gewissen Problemen" innerhalb des Vinci-Konzerns.