Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

TecChannel Award 2015

Die beliebtesten Drucker im Mittelstand

Malte Jeschke war bis März 2016 Leitender Redakteur bei TecChannel. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit professionellen Drucklösungen und deren Einbindung in Netzwerke. Daneben gehört seit Anbeginn sein Interesse mobilen Rechnern und Windows-Betriebssystemen. Dank kaufmännischer Herkunft sind ihm Unternehmensanwendungen nicht fremd. Vor dem Start seiner journalistischen Laufbahn realisierte er unter anderem für Großunternehmen IT-Projekte.
Professionelle Drucker sind häufig unabdingbarer Bestandteil der IT-Infrastruktur. Klassische monochrome Arbeitsgeräte stehen ganz hoch im Kurs, wie die Umfrage zu den besten IT-Produkten für den Mittelstand ergab.

Wie wichtig Drucker für die täglichen Arbeitsabläufe in Büros nach wie vor sind, wird meist erst bewusst, wenn sie ihren Dienst nicht mehr ordnungsgemäß versehen. Trotz aller Digitalisierung landet so mancher Arbeitsprozess schlussendlich doch im Ausgabefach eines Druckers. Und das Angebot ist vielfältig, vom Arbeitsplatzdrucker bis zur Maschine mit Finishing-Optionen für große Abteilungen. Bei der Auswertung wurde weder nach Leistungskategorien noch nach der Frage, ob farbfähig oder nicht unterschieden. Eines vorweg: Ein Farbdrucker hat es nicht unter die Top 3 bei der Leserwahl der besten IT-Produkte für den Mittelstand, durchgeführt von unserer Schwesterpublikation TecChannel, geschafft.

Seitens der Hersteller zeigt sich die Top 10 etwas weniger heterogen als bei den artverwandten Multifunktionsgeräten. Dass allein HP mit vier Modellen vertreten ist, dürfte wenig überraschen. Aber auch der japanische Hersteller Brother kommt auf vier Platzierungen unter den Top Ten.

(--> Lesen Sie auch:
Die beliebtesten Multifunktionsgeräte im Mittelstand
Die beliebtesten Displays im Mittelstand
Die beliebtesten PCs im Mittelstand
Die beliebtesten Notebooks im Mittelstand
Die beliebtesten Tablets im Mittelstand
Die beliebtesten Server im Mittelstand
Die beliebtesten NAS-Systeme im Mittelstand
Die beliebtesten WLAN-Router im Mittelstand
Die beliebtesten Switches im Mittelstand)

Die besten Produkte

Auf Platz 1 der beliebtesten Drucker der TecChannel-Leser landet der Kyocera FS-1370DN. Das demonstriert auch gleich, dass dies keine schnelllebige Kategorie ist. Der kompakte netzwerkfähige Arbeitsplatzdrucker hat inzwischen mit dem Ecosys P2135dn einen Nachfolger, dürfte aber dennoch in vielen Büros nach wie vor seinen Dienst versehen. Der Drucker basiert auf Kyoceras Ecosys-Technologie, erstmals 1992 eingeführt. Die in diesen Geräten verwendete Technik erlaubt es, die verwendete Bildtrommel mehr oder minder über ein Druckerleben hinweg zu nutzen und nur den Toner zu tauschen. Dies sorgt für niedrige Druckkosten und überschaubare Verbrauchsmaterialien.

Der Kyocera FS-1370DN ist der beliebteste Drucker der TecChannel-Leser.
Der Kyocera FS-1370DN ist der beliebteste Drucker der TecChannel-Leser.
Foto: Kyocera

Auf Rang 2 landet einer der ganz großen Klassiker in deutschen Bürolandschaften, der HP LaserJet Pro 400. Bereits 2012 eingeführt und in zahlreichen Modellvarianten erhältlich, dient dieser Drucker meist Arbeitsteams mit bis zu 10 Nutzern.

Den dritten Platz nimmt ebenfalls ein Peripheriegerät von Hewlett Packard ein, und zwar der HP LaserJet Enterprise P3015. Dieses Gerät ist seit einigen Jahren ein Dauerbrenner im HP-Portfolio und dient ebenfalls häufig Arbeitsgruppen von bis zu zehn Anwendern. Bis zu 40 Seiten pro Minute produziert das Druckwerk, viele Modelle lassen sich mit maximal drei 500-Blatt-Kassetten ausrüsten.

Kaufkriterien

Die Platzierung des Kyocera FS-1370DN mag es bereits angedeutet haben, das Thema Seitenkosten spielt eine ganz entscheidende Rolle; knapp 57 Prozent der Befragten haben dies als wichtiges Kaufkriterium genannt. Gleich danach folgen mit 55 Prozent die Leistungswerte, sprich beispielsweise Druckgeschwindigkeit und Qualität. Faktoren bei denen man meinen könnte, sie würden heutzutage als gesetzt oder besser vorausgesetzt gelten. Erst danach folgt das Preis/Leistungsverhältnis mit rund 47 Prozent Nennungen durch die Befragten.

Ebenfalls zum Kostenkapitel trägt die Energieeffizienz beziehungsweise die Leistungsaufnahme bei, immerhin noch gut 24 Prozent der Befragten finden dieses Kriterium bedeutend. Noch davor rangiert der Service beziehungsweise der technische Support durch den Hersteller, den gut 32 Prozent als wichtig empfinden.

TecChannel Awards - die Studie

Die TecChannel-Redaktion befragte Leser, welche IT-Produkte sich im praktischen Einsatz bewährt haben. Zur Auswahl standen jeweils zehn Modelle oder Baureihen in zehn Kategorien. Umfrageteilnehmer konnten darüber hinaus weitere Produkte frei angeben. Die Vorauswahl basierte auf einer Auswertung der ITK-Channel-Plattform ITscope für die ersten drei Quartale 2014. Sie lieferte ein erstes Bild, welche Produkte im ITK-Channel und damit im Kundensegment der kleinen und mittelständischen Betriebe besonders gefragt sind. An der Online-Umfrage auf www.tecChannel.de beteiligten sich gut 900 IT-Entscheider und -Experten.

Die komplette Studie mit allen Daten, Analysen und weiterführenden Informationen erhalten Sie im TecChannel-Shop.