Partnerprogramme im Vergleich

Die besten Security-Software-Hersteller im Channel

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.

Wo Security-Hersteller sehr gut abschneiden

Alle vier beurteilten Anbieter arbeiten mit fachlich versierten und stets gut erreichbaren Partner-Managern, hierfür gab es vier Mal die Höchstpunktzahl 4,0. Sehr unterschiedlich fielen die Bewertungen über die Schulungsmaßnahmen der vier Hersteller aus. Am teuersten sind die Präsenztraining bei Kaspersky, was mit 2,0 Punkten "abgestraft" wurden, am günstigsten sind die Schulungen bei AVG und Bitdefender (volle Punktzahl: 4,0). ESET erreicht in dieser Kategorie immer noch gute 3,0 Punkte. Um neu gewonnene Vertriebspartner bei ihrem Erstgeschäft zu unterstützen und finanziell zu unterstützen, da lassen Bitdefender und ESET am meisten springen. Für diese Sonderleistungen gab es auch prompt vier Punkte von den Partnern. AVG liegt hier im Mittelfeld (drei Punkte) während Kaspersky offenbar die Neupartner weniger Wert sind (zwei Punkte).

Die meisten Rabatte gewährt Bitdefender seinen Partnern: Sowohl bei Neukunden als auch bei Verlängerungsverträgen gibt es hier von den Partnern vier Punkte. AVG fällt bei den sogenannten "Renewals" merklich ab (zwei Punkte), ESET und Kaspersky liegen mit ihren Rabatten dazwischen. So hat Bitdefender auch bei der Partner-Marge mit 4,0 Punkten am besten abgeschnitten, gefolgt von Kaspersky (3,5 Punkte) und ESET mit einer Punktebewertung von 3,4. AVG bildet hier mit 3,0 Punkten das Schlusslicht.

Wie beurteilen die Partner ihre Lieferanten?

Die Kritik der befragten Reseller an den Aussagen der Hersteller fiel vergleichsweise moderat aus. Am kritischsten gegenüber den von den Anbietern angegebenen Programmleistungen waren die AVG-Norman-Partner (3,61 Punkte), gefolgt von den Kaspersky-Resellern (3,62). Am besten bestätigt wurden die von der Bitdefender (3,85) und ESET (3,69) angegebenen Programmleistungen.

Was die Zufriedenheit der Wiederverkäufer mit der Umsetzungsqualität der Partnerprogramm ihrer Hersteller betrifft - da gab es vorwiegend positives Feedback: 3,5 Punkte (Kaspersky) und mehr. Am besten hat hier ESET mit 3,97 Punkten abgeschlossen. Somit konnten alle vier Security-Software-Anbieter einen Abschlag bei der Programmbewertung vermeiden.

Über alle Kategorien zusammengefasst und entsprechend gewichtet hat das Partnerprogramm von Bitdefender mit 3,32 Punkten am besten abgeschnitten. Dafür erhielt der rumänische Security-Software-Anbieter auch als einziger das Fünf-Sterne-Prädikat (Partnerprogramm darf ohne Einschränkungen weiter empfohlen werden). Und Bitdefender hat sich als auch als einziger Anbieter für 2016 rezertifizieren können. Knapp dahinter konnte sich schon ESET positionieren (3,17 Punkte), den dritten Rang belegt das Norman-Partnerprogramm von AVG (3,08 Punkte). Etwas abgeschlagen, aber genauso wie ESET und AVG mir vier Sternen ausgezeichnet, kann Kaspersky (2,87 Punkte) als Security-Spezialist potentiellen Vertriebspartnern empfohlen werden - allerdings mit Einschränkungen.

Die 4 besten Security-Software-Anbieter im Channel

Platz:

Hersteller

Punkte:

Sterne:

1.

Bitdefender

3,32

*****

2.

ESET

3,17

****

3.

Norman

3,08

****

4.

Kaspersky

2,87

****