Channel Excellence Awards 2021

Die besten Software-Hersteller im Channel

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Bei den von ChannelPartner in Zusammenarbeit mit Context vergebenen Channel Excellence Awards gibt es in der Kategorie „Software“ deutliche Verschiebungen. Uunter den Top-5-platzierten Herstellern finden sich Veeam, Acronis, VMware, Adobe und Microsoft.

Die von ChannelPartner auf Grundlage vor "ChannelWatch"-Studie des Marktforschungsunternehmens Context vergebenen Channel Excellence Awards sind eine wertvolle Bestandsaufnahme für die Channel-Akteure zum Jahresbeginn.

Auch der Bereich "Software" konnte im Corona-Jahr aus dem vollen schöpfen. Umsatzmäßig ist dieses Marktsegment nach den PCs/Notebooks im Channel das zweitgrößte - mit einem Anteil von 13 Prozent an allen über die Distribution abgewickelten Geschäften. Das heißt, mehr als jeder achte Euro wird im Channel unmittelbar mit reiner Software verdient.

Dabei wird ein Großteil der Software nach wie vor beim Kunden vor Ort auf den physischen Endgeräten im Besitz der Kunden, also auf Notebooks, PCs und Servern "on-premises" installiert. Der Anteil der Software in der Cloud liegt laut Context derzeit noch im einstelligen Prozentbereich, Tendenz stark wachsend. Der Erfolg von Office 365 & Co. belegt eindeutig das steigende Interesse der Kunden ans SaaS-Angeboten (Software as a Service).

Insgesamt konnten sich fünf Software-Anbieter im Channel-Excellence-Ranking 2021 platzieren: Veeam, Acronis, VMware, Adobe und Microsoft. Das sind zwei mehr als 2020, Acronis und Adobe sind neu dazugekommen. Leider vermissen wir hier Größen wie SAP oder Oracle, diese Softwarehersteller wurden leider von zu wenigen Systemhäusern und Fachhändlern beurteilt, somit war deren repräsentative und faire Bewertung nicht möglich.

Das Unternehmen Veeam konnte seine Spitzenposition vom Vorjahr verteidigen, immerhin arbeitet der Backup-Spezialist weltweit mit über 70.000 Vertriebspartnern zusammen, davon agieren rund 6.000 in Deutschland. Zu den erfolgreichsten Veeam-Vertriebspartnern in Deutschland zählen unter anderem CCP Software, SVA System Vertrieb Alexander, Bechtle, FKS IT und Cancom.

VMware konnte die eigenen Partner im Vorjahr mit neuen Services überzeugen, insbesondere mit Lösungen, die Reseller in die Lage versetzen, die hybride Cloud-Umgebungen ihrer Kunden effizient zu verwalten. Ferner hat der Virtualisierungsspezialist 2020 ein neues Partnerprogramm verabschiedet. Auch Acronis hat 2020 eine Vielzahl von neuen Lösungen freigegeben, die Partner überzeugt haben, etwa die Cyber Infrastructure-Suite 4.0, die es ebenfalls zulässt, Daten in heterogenen Umgebungen zu sichern. Mitte 2020 hat der Backup-Spezialist den Security-Anbiete DeviceLock übernommen.

Channel Excellence Award

1. Veeam (1)

Preferred Vendor

2. Acronis (-)

3. VMware (2)

4. Adobe (-)

5. Microsoft (3)

In die Wertung kamen nur die Unternehmen, die von mindestens 50 Resellern beurteilt wurden. Zudem hat Context auch ein qualitatives Kriterium mit aufgenommen: "Wenn die Mehrheit der befragten Reseller die jeweiligen Hersteller und Distributoren mit 'schlecht' oder 'sehr schlecht' bewertet haben, dann kamen diese nicht ins Ranking", erklärt dazu Amanuel Dag, Country Director DACH Region bei Context. Wer diese Hürden gemeistert hat, wird mit dem Label "Preferred Distributor" bzw. "Preferred Vendor" ausgezeichnet. Der jeweilige Sieger einer Kategorie bekommt den "Channel Excellence Award".

Alle Wertungen finden Sie hier:

Zur Startseite