Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Funktionen erkennen

Die besten Tipps & Tricks zum Samsung Galaxy S8 und S8+

Wenn Dennis nicht gerade ein Smartphone testet oder ein Youtube-Video abdreht, ist er im Fitnessstudio oder in den Alpen beim Motorradfahren (Sommer) oder Snowboarden (Winter) zu finden – Sport gehört für ihn einfach zum Leben dazu. Nicht zu vergessen ist seine Reiseleidenschaft, er fühlt sich vor allem in den USA gut aufgehoben – zumindest für eine gewisse Zeit.

Tipp 9: Empfindlichkeit der Home-Taste anpassen

Empfindlichkeit der Home-Taste einstellen
Empfindlichkeit der Home-Taste einstellen

Wie in Tipp 5 beschrieben, reagiert die virtuelle Home-Taste auf Druck. Die Druckempfindlichkeit können Sie in den Einstellungen unter "Anzeige - Navigationsleiste" in 5 Stufen regeln von "Empfindlicher" bis "Weniger empfindlich".

Tipp 10: Farbe und Anordnung der Navigationsleiste ändern

Farbe der Navigationsleiste sowie die Anordnung der Tasten ändern
Farbe der Navigationsleiste sowie die Anordnung der Tasten ändern

Unter "Einstellungen - Anzeige - Navigationsleiste" können Sie die Hintergrundfarbe der Onscreen-Navigationsleiste bestimmen - zur Auswahl steht jede beliebige Farbe. Außerdem können Sie hier das Schaltflächen-Layout anpassen und die Standard-Anordnung der Tasten "Letzte Apps, Home und Zurück" in "Zurück, Home und letzte Apps" tauschen.

Tipp 11: Biometrische Sicherheitslösung

Beim Galaxy S8 können Sie aus drei biometrischen Entsperrungstypen wählen und davon zwei gleichzeitig nutzen. Sie können Ihren Fingerabdruck hinterlegen und/oder die Gesichts- oder Iriserkennung nutzen. Gesichts- und Iriserkennung funktionieren nicht gleichzeitig.

Biometrische Sicherheit
Biometrische Sicherheit

Die Gesichtserkennung ist jedoch unsicherer als die beiden anderen genannten Möglichkeiten, da beispielsweise auch Ihr Zwilling oder eine Ihnen ähnlich sehende Person Ihr Galaxy S8 entsperren könnte. Während die Iriserkennung auch im Dunklen funktioniert, ist hier die Gesichtserkennung nicht möglich. Dafür klappt die Gesichtserkennung in der Regel etwas schneller, weil Sie das Handy nicht unbedingt im besten Winkel vor Ihre Augen halten müssen, damit das S8 Ihre Iris erkennt.

Tipp 12: Fingersensorgesten

Samsung Galaxy S8: Fingersensorgesten
Samsung Galaxy S8: Fingersensorgesten

Samsung integriert im Galaxy S8 die Möglichkeit, mit einer Wischgeste auf dem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Handys das Benachrichtigungsfeld zu öffnen oder zu schließen. Dafür müssen Sie nur mit dem Finger nach oben bzw. nach unten über den Sensor streichen. Die Option finden Sie unter "Erweiterte Funktionen - Fingersensorgesten".

Tipp 13: Wischgesten in der Kamera-App

Obwohl die beiden Galaxy-S8-Modelle große Displays bieten, sind sie recht kompakt gebaut und gerade noch mit einer Hand bedienbar - das S8 eher als das S8+. Verschiedene Wischgesten vereinfachen die Bedienung. In der Kamera-App wechseln Sie zwischen Haupt- und Frontkamera hin und her, indem Sie nach oben oder unten streichen. Mit einem Wisch nach rechts können Sie die Aufnahmemodi auswählen. Streichen Sie nach links, können Sie verschiedene Effekte und Filter einstellen. Bewegen Sie den Aufnahme-Button nach seitwärts, vergrößern oder verkleinern Sie das Bild.

Tipp 14: Seitenlicht einstellen

Samsung Galaxy S8: Seitenlicht
Samsung Galaxy S8: Seitenlicht

Mit der Edge-Funktion "Seitenlicht" leuchtet der Seitenbildschirm bei Benachrichtigungen auf. Die ab Werk aktivierte Option finden Sie in den Einstellungen unter "Anzeige - Seitenbildschirm". Obwohl sie eingestellt ist, müssen Sie manuell die Anwendungen auswählen, für die Sie Benachrichtigungen erhalten wollen. Das geht unter "Benachrichtigungen verwalten". Erst jetzt leuchtet der Seitenbildschirm auch bei Apps wie Facebook oder Instagram, ab Werk nur bei "Nachrichten". (PC-Welt)