IT-Champions

Diese IT-Security-Firmen überzeugen Kunden

13.12.2020
Welche Anbieter genießen das höchste Ansehen in Sachen IT-Sicherheit? Im Rahmen einer Social-Web-Analyse stehen G-DATA, Microsoft und Controlware an der Spitze.

Gemeinsam mit dem Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) hat die COMPUTERWOCHE auf der Basis eines Social-Listening die beliebtesten IT-Security-Unternehmen ermittelt. In Zeiten sich häufender Malware-Angriffe und teils heftiger Attacken durch Erpressersoftware (Ransomware) wächst die Bedeutung dieser Anbieter stark. Private Anwender müssen sich genauso wie Unternehmen schützen, um nicht nachhaltige Schäden zu erleiden.

Im Rahmen der IT-Champions-Reihe werden Sentiment-Analysen vorgenommen, die auf der Basis von mehreren Millionen Webseiten, Foren, Social-Media-Kanälen, Blogs und Pressemitteilungen durchgeführt werden. In der zweiten Stufe dieses Verfahrens ("Processing") erfolgt eine Analyse der via Crawling gesammelten Daten: Unser Partner Beck et al. nutzt Neuronale Netze, um den Datentopf in Textfragmente aufzusplitten und in drei Stufen zu analysieren:

  • Welches Unternehmen wird erwähnt?

  • Welches Thema wird besprochen (Eventtypen)

  • Welche Tonalität weist das Textfragment auf?

Mithilfe von Keywords sowie Text- und Satzbausteinen werden die Erwähnungen den jeweiligen Eventtypen zugeordnet. Eventtypen sind

  • Produkt und Service,

  • Wirtschaftlichkeit,

  • Nachhaltigkeit,

  • Innovation,

  • Management-Performance und

  • Arbeitgeberqualität.

Die Themengebiete sind also breit abgebildet. Dann werden die Erwähnungen dazu mit einer Sentiment-Analyse bewertet und den Kategorien Positiv, Neutral oder Negativ zugeordnet. Für diese Studie konnten über 152.000 Nennungen zu den 62 Firmen identifiziert werden. Der Untersuchungszeitraum lag zwischen dem 1. Mai 2019 und dem 30. April 2020.

So wurde die Performance gemessen.
So wurde die Performance gemessen.
Foto: IMWF-Institut / IDG

Um den Punktewert für jedes Unternehmen und jeden Eventtyp zu berechnen, haben die Marktforscher das "Tonalitätssaldo" errechnet, indem sie die Differenz aus positiven und negativen Nennungen durch die Gesamtzahl der Nennungen geteilt haben. Der zweite Einflussfaktor war die Reichweite: die Anzahl der Gesamtnennungen im Verhältnis zum Mittelwert der Branche. Je reichweitenstärker ein Unternehmen ist, desto stärker wirkt sich die Tonalität aus - also ob die Kommunikation positiv oder negativ gefärbt ist.

Analysiert wurde die Anbieterreputation von 62 IT-Sicherheitsfirmen. Am besten abgeschnitten hat G-DATA Software. Mit 100 Punkten setzt das Unternehmen damit den Benchmark dieser Analyse. Auf den Plätzen folgen Microsoft (96) und Controlware Kommunikationssysteme (89,6). Hier das Ranking der ausgezeichneten IT-Sicherheitsunternehmen:

  1. G DATA CyberDefense 100

  2. Microsoft 96

  3. Controlware 89,6

  4. Fujitsu 80,9

  5. IBM 79,6

  6. Fortinet 74,7

  7. IDEMIA Germany 74,4

  8. Bechtle 70,4

  9. Huawei 70,2

  10. ESET Deutschland 67,7

  11. NewTec 67,5

  12. DELL 67,5

  13. T-Systems International 67,0

  14. Infinigate Deutschland 66,9

  15. Primion Technology 65,8

  16. Secunet Security Networks 62,2

  17. Cisco Systems 62,0