Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Sherif Seddik übernimmt kommissarisch

Dirk Pfefferle hat Citrix verlassen

Peter Marwan lotet kontinuierlich aus, welche Chancen neue Technologien in den Bereichen IT-Security, Cloud, Netzwerk und Rechenzentren dem ITK-Channel bieten. Themen rund um Einhaltung von Richtlinien und Gesetzen bei der Nutzung der neuen Angebote durch Reseller oder Kunden greift er ebenfalls gerne auf. Da durch die Entwicklung der vergangenen Jahre lukrative Nischen für europäische Anbieter entstanden sind, die im IT-Channel noch wenig bekannt sind, gilt ihnen ein besonderes Augenmerk.
Dirk Pfefferle kam im Januar 2015 zu Citrix. Er verlässt das Unternehmen aus privaten Gründen und will sich ganz seiner Familie widmen.

Dirk Pfefferle verlässt Citrix auf eigenen Wunsch aus privaten Gründen. Er will sich nun voll und ganz seiner Familie widmen. Seine bisherigen Aufgaben als Area Vice President Central Europe übernimmt Sherif Seddik, Managing Director und Senior Vice President EMEA bei Citrix, so lange, bis ein Nachfolger gefunden ist.

"Der Abschied von Citrix fällt mir schwer, das Unternehmen ist hervorragend aufgestellt, um unsere Kunden bei den Herausforderungen der Digitalisierung zu begleiten", erklärt Dirk Pfefferle.
"Der Abschied von Citrix fällt mir schwer, das Unternehmen ist hervorragend aufgestellt, um unsere Kunden bei den Herausforderungen der Digitalisierung zu begleiten", erklärt Dirk Pfefferle.
Foto: Citrix

Dirk Pfefferle kam im Januar 2015 zu Citrix. Er hatte zuvor über 20 Jahre internationale Management-Positionen in der IT-Branche bekleidet. Vor seinem Wechsel zu Citrix war er Area Manager Enterprise und Mitglied der Geschäftsführung bei EMC Deutschland. Davor war er einer der Geschäftsführer von Verizon Deutschland und bei dem US-Unternehmen als Area Vice President für das Geschäft in Deutschland, Österreich und Osteuropa verantwortlich.

Sherif Seddik, Managing Director und Senior Vice President EMEA bei Citrix, übernimmt kommissarisch die bisherigen Aufgaben von Dirk Pfefferle.
Sherif Seddik, Managing Director und Senior Vice President EMEA bei Citrix, übernimmt kommissarisch die bisherigen Aufgaben von Dirk Pfefferle.
Foto: Citrix

"Ich möchte Dirk für seine hervorragenden Leistungen der letzten Jahre danken. Gleichzeitig möchte ich Citrix-Kunden und -Partnern in Deutschland versichern, dass sie weiterhin in guten Händen sind und ich mich gemeinsam mit dem regionalen Management-Team mit voller Kraft den Aufgaben der kommenden Zeit stelle", versichert Pfefferle-Nachfolger Seddik. Er leitet bei Citrix seit November 2015 die Region EMEA. An den bisher verfolgten Zielen und Strategien will das Unternehmen auch nach dem Wechsel festhalten.