Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Head of Sales und Mitglied der Geschäftsleitung

Dirk Pfefferle verantwortet HiveMQ-Vertrieb



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Landshuter Software-Schmiede konzentriert sich auf ihre IoT-Plattform und holt sich dafür mit Dirk Pfefferle einen erfahrenen IT-Manager für den Vertrieb.

Seit dem 1. August 2019 ist Dirk Pfefferle im Führungsteam der Dc-square GmbH, die mit HiveMQ eine IoT-Plattform entwickelt hat. Der 52-Jährige soll sich vor allem die Vertriebsstrategie und -aktivitäten des schnell wachsenden IoT-Startups aus Landshut kümmern und diese weiter ausbauen.

Dirk Pfefferle soll als Head of Sales das bereits bestehende Wachstum von HiveMQ vorantreiben und die Lösung zum De-facto-Standard bei IoT-Lösungen zu machen.
Dirk Pfefferle soll als Head of Sales das bereits bestehende Wachstum von HiveMQ vorantreiben und die Lösung zum De-facto-Standard bei IoT-Lösungen zu machen.
Foto: Dc-square

Der gebürtige Mannheimer verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung aus verschiedenen internationalen Management-Positionen bei namhaften Unternehmen der IT-Branche. Vor seinem Wechsel war Pfefferle Area Vice President CEE und Geschäftsführer der Citrix Systems Deutschland GmbH. Das Unternehmen hat er im Herbst 2018 "aus privaten Gründen" verlassen.

Von 2011 bis 2014 war er bei EMC Deutschland für das Großkundengeschäft hierzulande verantwortlich. Davor verantwortete er über drei Jahre bei Verizon Deutschland als Mitgeschäftsführer und Area Vice President die Aktivitäten in Deutschland, Österreich und Osteuropa. Weitere Stationen waren Cisco, Juniper, Compunet und Microsoft.

Auch interessant: Digital Leader Award

"Wir freuen uns, dass Dirk Pfefferle das HiveMQ-Team verstärkt", erklärt Christian Goetz, CEO der Dc-square GmbH, die nach außen inzwischen als HiveMQ auftritt. "Seine umfangreiche Erfahrung in der Vertriebsleitung wird dazu beitragen, das Wachstum unseres Unternehmens voranzutreiben. Dass jemand wie Dirk mit seiner umfassenden B2B-Erfahrung dem HiveMQ Leadership Team beitritt, ist eine großartige Bestätigung dafür, was HiveMQ erreicht hat und in Zukunft erreichen wird.“"

"Ich war sofort begeistert von der Technologie", freut sich Dirk Pfefferle. "Die Offenheit und Agilität im Unternehmen und auch der Teamspirit haben mich überzeugt. Ich glaube an die Kraft deutscher Unternehmen im internationalen IoT-Umfeld. Deshalb habe ich mich entschieden, die Zukunft von HiveMQ aktiv mitzugestalten und werde intensiv daran arbeiten, HiveMQ zum De-facto-Standard in der IoT-Kommunikation zu machen."