DJ ver.di ruft Mitarbeiter der Telekom zu Warnstreik auf

11.04.2007

BERLIN (Dow Jones)--Im Konflikt mit der Deutschen Telekom AG um die Auslagerung von Arbeitsplätzen hat die Gewerkschaft ver.di für Mittwoch 1.000 Beschäftigte zum Warnstreik aufgerufen. In einer Pressemitteilung der Gewerkschaft vom Mittwochmorgen heißt es, an sechs Standorten in den ver.di-Landesbezirken Berlin-Brandenburg und Niedersachsen-Bremen ruhe die Arbeit ab Schichtbeginn für die gesamte Dienstschicht.

Am Donnerstag setzen die Deutsche Telekom und ver.di die Verhandlungen fort.

Webseite: http://www.verdi.de

DJG/cbr/brb

(END) Dow Jones Newswires

April 11, 2007 02:36 ET (06:36 GMT)

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.