Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Brünig mit neuen Aufgaben

Dreher wird neuer Channel-Chef bei Fujitsu

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und IoT. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Wachwechsel an der Channel-Spitze von Fujitsu Deutschland: Jörg Brünig tritt ab, Louis Dreher übernimmt.

Louis Dreher wird neuer Senior Director Channel Managed Accounts Deutschland bei Fujitsu. Auf dieser Position wird er ab dem 1. April 2016 den Bereich Channel und das Geschäft mit Kunden im Mittelstand bei Fujitsu verantworten.

Jörg Brünig, der diese Stelle die letzten 15 Jahre innehatte, übernimmt im Hause Fujitsu neue, europaweite Herausforderungen. Er wird ab 1. April 2016 im europäischen Headquarter für die Bereiche Vertriebsprozesse und -verfahren sowie Sales Enablement zuständig sein.

Jörg Brüning (rechts) übergibt den Channel-Chief-Stab an Louis Dreher (links), beide Fujitsu.
Jörg Brüning (rechts) übergibt den Channel-Chief-Stab an Louis Dreher (links), beide Fujitsu.
Foto: Fujitsu

Dreher bringt Erfahrung aus dem Mittelstands- und Channel-Geschäft mit. Bevor er vor einigen Jahren die Leitung des Vertriebscenters Süd/Südwest im Bereich Channel Managed Accounts, Deutschland, übernahm, hat er über viele Jahre als Account Manager im Distributionsumfeld gearbeitet und kennt damit sowohl die Logistik-Prozesse wie auch das Partnergeschäft auf allen Ebenen der Wertschöpfungskette.

Louis Dreher hat viele Jahre im Distributionsumfeld gearbeitet.
Louis Dreher hat viele Jahre im Distributionsumfeld gearbeitet.
Foto: Fujitsu

Das Channel-Geschäft trägt mit 85 Prozent zum Umsatz von Fujitsu Deutschland bei, und Dreher zeigt sich bereits voller Tatendrang, um diesen Vertriebskanal mitzugestalten: "Ich freue mich, meine langjährige Erfahrung im Channel- und Mittelstands-Umfeld einbringen zu können und den Bereich auch weiterhin zielstrebig und erfolgreich in die Zukunft zu führen, so dass wir von Fujitsu auch morgen noch DER innovative und verlässliche IT-Komplett-Anbieter für unsere Partner und Kunden sind."

Bisheriger Fujitsu-Deutschland-Channel-Chef Brünig ist mit der Wahl seines Nachfolgers ebenfalls zufrieden: "Es ist mir eine besondere Freude, das Channel-Geschäft von Fujitsu in die kompetenten Hände von Louis Dreher geben zu können. Ich bin fest davon überzeugt, dass er für Kontinuität und Erfolg für unsere Channel-Partner und unsere Kunden steht!"