Von Lexmark

Drucker mit Web-Schnittstelle und Touchscreen

Peter Gruber arbeitet für die Portale Computerwoche und CIO.
Eine neue Serie von Tintenstrahldruckern mit All-in-one-Funktionalität offeriert Lexmark. Die acht Geräte eignen sich sowohl für mittelständische Firmen als auch auch für kleinere Arbeitsgruppen und Heimanwender.

Eine neue Serie von Tintenstrahldruckern mit All-in-one-Funktionalität offeriert Lexmark. Die acht Geräte eignen sich sowohl für mittelständische Firmen als auch auch für kleinere Arbeitsgruppen und Heimanwender.Die beiden Topmodelle "Prestige" und "Platinum" werden standardmäßig mit den neuen schwarzen Tintenpatronen ausgestattet, die Ausdrucke laut Lexmark zum Preis von einem Cent pro Schwarz-Weiß-Seite ermöglichen.

Von Peter Gruber, Computerwoche

Intuitives Touchscreen-Bedienpanel

Gleich acht neue Drucker kündigt Lexmark an.
Gleich acht neue Drucker kündigt Lexmark an.
Foto: Lexmark

Die neue Produktserie umfasst drei All-in-on-Drucker (AOI) mit Internet-Schnittstelle und Touchscreen-Bedienpanel. Sie basieren auf der myTouch-Technik von Lexmark und verfügen über ein rund elf Zentimeter großes Touchscreen-Bedienpanel. Die myTouch-Technik mit SmartSolutions von Lexmark ist ein Ansatz, bei der die Bedienoberfläche leicht verständliche grafische Symbole für einfache Funktionen anzeigt und eine anwenderspezifische Navigation für mehr Bedienkomfort bietet.

SmartSolutions optimiert Dokumenten-Workflow

Lexmark stellt mit "SmartSolutions" Lösungen für kleine und mittelständische Firmen vor, womit sie ihre AIO-Drucker individualisieren können. Die "SmartSolutions" können kostenfrei von einer Lexmark Website geladen werden und dienen der Optimierung von Dokumenten-Workflows. Das SmartSolutions-Verfahren wurde so konzipiert, dass auch externe Entwickler die Möglichkeit haben, eigene kundenspezifische Anwendungen zu gnereieren. Beispiele für aktuelle, Widget-ähnliche und kundenspezifische Lösungen sind:

  • Shortcuts und Workflows - zeitsparende, auf Kundenbedürfnisse anpassbare Produktivitätsfunktionen wie Faxen an definierte Verteiler (Gruppenfax), Scan-to-Email-Vorlagen und mehr.

    Drucken und Archivieren

    Mehr über neue Geschäftschancen mit Drucken und Archivieren erfahren Sie auf dem ChannelPartner Channel-Sales-Day am 29. September in München. Die Teilnahme an der ganztägigen Veranstaltung ist für Reseller kostenlos, Anmeldungen sind noch möglich. (rw)

  • Ausweiskopie - der Ausweis wird gescannt und beide Seiten werden automatisch auf ein einziges Blatt Papier gedruckt.

  • RSS Feeds - Wirtschafts-, Wetter-, Sportnachrichten oder auch das Unternehmens-Intranet - worauf auch immer der Anwender über RSS zugreift: Der Touchscreen bietet direkten Zugang und sogar die Möglichkeit, die Nachrichten als Email direkt vom Drucker zu verschicken.

Die komplette neue Produktserie basiert auf der patentierten Vizix-Drucktechnik, die den Einsatz von Einzeltinten, hohe Druckgeschwindigkeiten und gute Qualität bieten. Mit den unterschiedlichen Modellen haben Anwender die Möglichkeit, einen AIO-Drucker genau für ihre speziellen Anforderungen zu wählen. Mit der neuen Vizix-Drucktechnik müssen Nutzer nur noch die leeren Tintenpatronen austauschen. Bei allen neuen Geräten können auch die ergiebigen XL-Tintenpartronen eingesetzt werden.