Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Für den medizinischen Bereich

DT Research stellt AiO-PC DT524T vor



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der US-Hersteller von IT-Hardware für Industrie, Gesundheitswesen und Militär hat ein flexibles All-in-One-Gerät für den Einsatz im Gesundheitsbereich entwickelt.

Für den Vertrieb hierzulande haben sich die Kalifornier für den Spezialdistributor Concept International aus München entschieden, der sich auf den Bereich Mobile Erfassung, Gesundheitswesen und Kassensysteme konzentriert hat.

Der lüfterlose, acht Kilo schwere DT524T von DT Research kann auch mit VESA-Adapter und Batterie-Pack am Visitenwagen befestigt werden.
Der lüfterlose, acht Kilo schwere DT524T von DT Research kann auch mit VESA-Adapter und Batterie-Pack am Visitenwagen befestigt werden.
Foto: DT Research

Der DT524T ist ein individuell konfigurierbarer, robuster Computer für den Bereich Healthcare, der sowohl im Besprechungszimmer mit Standfuß oder etwa an einem mit Akkustrom ausgestatteten Visitenwagen montiert werden kann.

Die Hardware-Ausstattung des DT524T lässt sich für jeden spezifischen Bedarf individuell konfigurieren, unter anderem im Hinblick auf Prozessor, Monitorauflösung, Speicher und Energieversorgung. Der All-in-One-PC der 24-Zoll-Bildschirmklasse ist durch eine reinigungsmittelresistente, aluminiumlegierte Rückseite mit antimikrobieller Beschichtung auf die Anforderungen im Klinikalltag abgestimmt und nach EN 60601-1 zertifiziert.

Speziell für Klinik und Praxis

Die Front des DT524T ist nach Schutzklasse IP65 wasser- sowie staubgeschützt und verfügt über ein lichtstarkes 10-Punkt-Touch-Display mit Full-HD- oder 4K-Auflösung. Durch die CPUs der älteren 6. Intel Core-i-Generation kann neben Windows 10 IoT Enterprise auch Windows 7 zum Einsatz kommen. Mit bis zu 16 GB Arbeitsspeicher sowie SSDs bis zu 2 Terabyte, optionaler Frontkamera, RFID-Leser, USV-Akku und Standfuß lässt er sich für das medizinische Umfeld und die dortigen Arbeitsabläufe optimal ausstatten.

Standardmäßig umfasst der DT524T Schnittstellen für Ethernet, WLAN und Bluetooth, vier USB 3.0, zwei USB 2.0 und drei COM-Ports. Der optionale interne Akku springt bei kurzzeitigem Stromausfall oder Steckdosenwechsel ein und bei Stromausfall sorgt das angepasste BIOS für einen „intelligenten“ Shutdown. Als Alternative zum Stecker-Netzteil kann auch ein Akku-Pack mit drei Stromausgängen für weitere Peripheriegeräte wie Drucker und Messgeräte geordert werden.

Nach Bedarf konfigurierbar

„Im Zuge der Digitalisierung des Gesundheitswesens freuen sich Ärzte und Pfleger über einen zeitgemäßen und leicht einsetzbaren Panel-PC“, erklärt Michael Finckh, Geschäftsführer beim VAD Concept International. „Mit der Entwicklung des DT524 hat DT Research einen medizinisch zertifizieren All-in-One erschaffen, welcher sich vom OP über Behandlungszimmer bis zum Point-of-Care überall gleichermaßen einsetzen lässt.“

Der DT524T von DT Research ist ab sofort verfügbar. Die Preise beginnen je nach Konfiguration bei einem UVP von 1.580 Euro zuzüglich Steuern. Zusätzliche technische Spezifikationen sowie Optionen sind unter diesem Link beim Distributor verfügbar.