Distributionsvereinbarung

Dynabook jetzt auch bei Bluechip

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Die Sharp-Tochter Dynabook baut ihren Channel in Deutschland aus: Ab sofort wird Bluechip das komplette Notebook-Portfolio vertreiben, darunter auch der Dynabook-Newcomer Tecra A40-E.

Mit Bluechip nimmt Dynabook einen weiteren Distributor in die Lieferkette auf. Fachhändler können nun bei dem Meuselwitzer Grossisten das komplette Notebook-Portfolio der Sharp-Tochter ordern.

Das Business-Notebook Tecra A40-E von Dynabook wird ab November 2019 auch bei dem Meuselwitzer Distributor Bluechip verfügbar sein.
Das Business-Notebook Tecra A40-E von Dynabook wird ab November 2019 auch bei dem Meuselwitzer Distributor Bluechip verfügbar sein.
Foto: Dynabook

Die offizielle Distributionsvereinbarung bringt den Resellern neben einer weiteren Bezugsquelle noch zusätzliche Vorteile: "Damit ermöglichen wir es unseren Kunden, neue Märkte zu erschließen und an der Dynabook Partner-Bonifizierung teilzunehmen. Durch unsere direkte Kunden-Kommunikation und die flexible sowie zügige Abwicklung werden alle Seiten davon profitieren", erläutert Bluechip-Vorstand Sven Buchheim. Als autorisierte Bezugsquelle könne man nun Partner- und Projektpreise wie ein Broadliner darstellen. Bluechip kündigt zudem "attraktive Einführungsangebote" an.

Projektgeschäft im Visier

Jörg Schmidt, Head of Sales & Marketing DACH bei Dynabook Europe sieht in der neuen Partnerschaft vor allem eine Stärkung des SMB-Segments: "Die Stärken der Bluechip Computer AG sehen wir insbesondere im Projektgeschäft. Gleichzeitig hat uns der loyale Kundenstamm und der regionale Bezug des Distributors überzeugt", erklärt er.

Lesen Sie auch: Siewert & Kau vertreibt Dynabooks

Zum Dynabook-Portfolio gehört auch das neu angekündigte Business-Notebook Tecra A40-E. Das 14-Zoll-Gerät ist mit einem Gewicht von knapp 1,5 Kilogramm und einer Akkulaufzeit von bis zu 13 Stunden und 30 Minuten für den mobilen Einsatz konzipiert. Mit einer Schnellladefunktion lässt sich das Tecra A40-E innerhalb von einer halben Stunde soweit wieder aufladen, dass weitere vier Stunden Einsatzzeit möglich sind. Das nach dem Militärstandard MIL-STD-810G getestete Gehäuse soll besonders robust sein. Dynabook empfiehlt einen unverbindlichen Verkaufspreis von 549 Euro.