Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Apple Mail ersetzen

E-Mail-Apps für iOS im Überblick

Diego Wyllie hat Wirtschaftsinformatik an der TU München studiert und verbringt als Softwareentwickler und Fachautor viel Zeit mit Schreiben – entweder Programmcode für Web- und Mobile-Anwendungen oder Fachartikel rund um Softwarethemen.

Triage

Unter den vielen Alternativen zu Apples vorinstalliertem E-Mail-Programm besticht die spartanische App „Triage” mit einer einzigartigen Benutzeroberfläche, die auf Standard-UI-Elemente komplett verzichtet und sich auf das Wesentliche konzentriert. E-Mail-Nachrichten werden als Karten in einem Stapel präsentiert und nicht in einer Liste wie sonst üblich.

Foto: Diego Wyllie

Das bedeutet, dass man sich immer nur auf eine einzige E-Mail fokussiert. Mit einer Swipe-Geste nach oben kann man diese archivieren, als gelesen markieren oder löschen. Diese Funktionalität lässt sich in den Einstellungen nach Belieben konfigurieren. Eine Swipe-Geste nach unten bringt die Nachricht in einen Ordner „Später Bearbeiten”, der im angebundenen Account angelegt wird.

Will man die Nachricht vollständig lesen, genügt ein Tipp auf die aktuelle E-Mail-Karte, um die Detailansicht zu öffnen. Eine schwernachvollziehbare Design-Entscheidung, die die Entwickler getroffen haben: Man kann keine neuen E-Mails schreiben, sondern nur auf ankommende E-Mails reagieren. Eine weitere wichtige Funktion, die man hier vermisst, sind Push-Benachrichtigung. Damit ist Triage sicherlich nicht jedermann Sache.

Unterstützte E-Mail-Dienste: Die App arbeitetet mit generischen IMAP-Diensten und macht die Konfiguration von Gmail-, Yahoo-, iCloud- und Outlook-Konten besonders einfach.

Sprachen: Die App ist nur auf Englisch verfügbar.

Preis und Verfügbarkeit: Triage ist ausschließlich für iPhone erhältlich und kostet 2,69 Euro.

Download: App Store-Link.

(pg)