Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Expansion durch Übernahmen geplant

Ebertlang hat einen neuen Besitzer

Peter Marwan lotet kontinuierlich aus, welche Chancen neue Technologien in den Bereichen IT-Security, Cloud, Netzwerk und Rechenzentren dem ITK-Channel bieten. Themen rund um Einhaltung von Richtlinien und Gesetzen bei der Nutzung der neuen Angebote durch Reseller oder Kunden greift er ebenfalls gerne auf. Da durch die Entwicklung der vergangenen Jahre lukrative Nischen für europäische Anbieter entstanden sind, die im IT-Channel noch wenig bekannt sind, gilt ihnen ein besonderes Augenmerk.
Die Beteiligungsgesellschaft der Harald-Quandt-Gruppe erwirbt die Mehrheit an Ebertlang. Durch den Schritt soll die Expansion des Value Added Distributors unterstützt werden. Verkäufer sind Beyond Capital Partners sowie die Gründer Steffen Ebert und Volker Lang.

HQ Equita, die Beteiligungsgesellschaft von HQ Capital, erwirbt vom bisherigen Investor Beyond Capital Partners sowie den Gründern Steffen Ebert und Volker Lang die Mehrheit an Ebertlang. Die Geschäftsführung wird auch künftig bei den Gründern Steffen Ebert und Volker Lang liegen, die zudem weiterhin Gesellschafter des Unternehmens sind.

Die Gründer Steffen Ebert und Volker Lang bleiben auch nach dem Einstieg von HQ Capital an Ebertlang beteiligt und sind weiterhin in der Geschäftsführung aktiv.
Die Gründer Steffen Ebert und Volker Lang bleiben auch nach dem Einstieg von HQ Capital an Ebertlang beteiligt und sind weiterhin in der Geschäftsführung aktiv.
Foto: Ebertlang

"Für die Megatrends Digitalisierung, IT-Sicherheit, Cloud-Services und Regulatorik ist Ebertlang optimal aufgestellt. Wir freuen uns, gemeinsam mit dem dynamischen und erfolgreichen Team die nächste Stufe in der Entwicklung einzuleiten", begründet Florian Wiemken, Partner bei HQ Equita, den Einstieg.

Neben der Erweiterung des Angebots soll mit Hilfe von HQ Equita auch die anstehende nationale und internationale Expansion vorangetrieben werden, erklärt Volker Lang, Mitgründer und Co-CEO des Distributors. Dazu sind auch Zukäufe geplant. Gespräche mit möglichen Akquisitionszielen laufen Lang zufolge bereits.

Der Software-VAD mit Sitz im hessischen Wetzlar vertreibt seit 1995 Infrastrukturlösungen für Kommunikation, IT-Security und IT-Management. Inzwischen bedient er in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 17.000 Fachhändler. Zu den von ihm vertretenen Herstellern gehören unter anderem Carbonite, Connectwise, Eset, G Data, Mailstore und Solarwinds. Von den ChannelPartner-Lesern wurde Ebertlang im Januar als Channel-freundlichster Anbieter in der Kategorie Value-Add-Distribution ausgezeichnet.

Nadja Krug, Channel Marketing Managerin bei Ebertlang, konnte im Januar für ihr Unternehmen aus den Händen von ChannelPartner-Chefredakteur Dr. Ronald Wiltscheck den Channel Axcellence Award in der Katagorie Value-Add Distribution entgegennehmen.
Nadja Krug, Channel Marketing Managerin bei Ebertlang, konnte im Januar für ihr Unternehmen aus den Händen von ChannelPartner-Chefredakteur Dr. Ronald Wiltscheck den Channel Axcellence Award in der Katagorie Value-Add Distribution entgegennehmen.
Foto: Foto Vogt

"Mit der Unterstützung durch HQ Equita wollen wir unser starkes Wachstum weiter forcieren. Neben dem Ausbau unseres Lösungsportfolios im Software-Bereich werden wir insbesondere unser Service-Angebot, das IT-Profis im deutschsprachigen Channel heute bereits schätzen, deutlich ausbauen, um Systemhäuser noch besser bei allen Fragen rund um anspruchsvolle Infrastrukturthemen zu unterstützen", erklärt Steffen Ebert, Gründer und Co-CEO von Ebertlang in einer Mitteilung.

Kooperation von Ebertlang mit Sysob ausgelaufen

Nach seiner Mehrheitsbetiligung an Ebertlang im Mai 2017 gehörten zum Portfolio von Beyond Capital Partners die beiden VADs Sysob und Ebertlang. Produktseitig waren die Überschneidungen gering: Ebertlang als Spezialist für Infrastruktursoftware, Sysob mit Schwerpunkt auf WLAN, Security, Server und Storage. Da lag es nahe, dass die die beiden Schwesterunternehmen sich bei ihren jeweiligen Kunden gegenseitig ins Gespräch bringen. Damit wurde im Herbst 2017 begonnen.

Mit dem Wechsel des Mehrheitsgesellschafters ist diese Kooperation nun beendet, wie ein Firmensprecher ChannelPartner auf Anfrage bestätigte. Nominell sei man nun ja Mitbewerber. Zwar hat sich an der unterschiedlichen Ausrichtung der beiden Unternehmen bisher kaum etwas geändert, aber je nachdem in welcher Richtung Ebertlang mit Unterstützung von HQ Equita expandiert, könnte das jedoch bald der Fall sein.

Der neue Besitzer von Ebertlang

HQ Equita ist das Beteiligungsgeschäft von HQ Capital. HQ Capital investiert seit 1989 für Institutionen und Familien global in Private Equity sowie in US-Immobilien. Der Investmantmanager beschäftigt über 145 Mitarbeiter an zehn Standorten in Nordamerika, Europa und Asien und verwaltet rund 12 Milliarden Dollar. Der Fokus von HQ Equita liegt auf Investitionen und Beteiligungen in den Mittelstand im deutschsprachigen Raum. Sitz ist in Bad Homburg. Seit 1992 hat die HQ Equita rund eine Milliarde Euro an Kapital aufgenommen und sich an über 30 Unternehmen beteiligt.