Zeit zur Fortbildung nutzen

Ebertlang schenkt Fachhändlern Online-Zertifizierungen



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Spezialdistributor aus dem hessischen Wetzlar stellt registrierten IT-Profis sein umfangreiches Online-Schulungsangebot zur Verfügung.

Die aktuelle Situation bietet dem Fachhandel die Chance, die jetzt entstandenen Freiräume für die zukunftssichere Aufstellung des eigenen Unternehmens zu nutzen, erklärt die Ebertlang Distribution GmbH. Der VAD unterstützt hierbei und schenkt seinen Partnern die Gebühren für Online-Zertifizierungen in den Bereichen Messaging, Backup & Continuity.

Marcus Zeidler, Geschäftsführer bei Ebertlang, bietet kostenloses Fachwissen für seine Partner an.
Marcus Zeidler, Geschäftsführer bei Ebertlang, bietet kostenloses Fachwissen für seine Partner an.
Foto: Ebertlang

Die Online-Zertifizierungen betreffen Backups virtueller Maschinen mit Altaro VM Backup, MailStore Server zur rechtssicheren E-Mail-Archivierung, Datensicherung mit BackupAssist oder die Einrichtung und Administration des E-Mail- und Groupware-Servers MDaemon Email Server.

Die Seminarangebote richten sich hierbei sowohl an registrierte Partner als auch an Systemhäuser, die bislang nicht mit Ebertlang zusammengearbeitet haben. Bereits über 3.000 Fachhandelspartner haben das Angebot wahrgenommen und sich für eine der kostenlosen Online-Zertifizierungen angemeldet.

„Wir möchten Partner dabei unterstützen, die nun entstandenen Freiräume sinnvoll für die Weiterentwicklung des eigenen Unternehmens zu nutzen“, erklärt Marcus Zeidler, Geschäftsführer bei Ebertlang. „Mit einem Aufwand von nur wenigen Stunden können Systemhäuser ihre Mitarbeiter weiterbilden und so zur optimalen Kundenbetreuung ein profundes Produktwissen aufbauen – ein hervorragendes Investment in die eigenen Fachkräfte und die Zukunft des Unternehmens.“

Die Veranstaltungen finden online statt und sind hier aufrufbar. Erforderlich ist lediglich eine Registrierung als Fachhandelspartner unter diesem Link.