VAD-Expansion

Ebertlang übernimmt 8Soft

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Ebertlang setzt seinen Expansionskurs fort: Nun steht der Würzburger Value Add Distributor 8Soft auf der Einkaufsliste der Wetzlarer. Alle 8Soft-Mitarbeiter sollen übernommen werden.

Beim VAD Ebertlang spricht man vom "zweiten wichtigen Expansionsschritt innerhalb kürzester Zeit". Gemeint ist die Übernahme des auf Cybersecurity spezialisierten Würzburger Distributors 8Soft. Erst vor wenigen Tagen hatte das Unternehmen mit der Gründung einer eigenen Niederlassung in der Schweiz den konsequenten Ausbau des Geschäftes in der DACH-Region angekündigt.

Philip Weber, CEO, und Marcus Zeidler, COO und CFO bei Ebertlang unterstreichen mit der Übernahme von 8soft die Expansionsstrategie des Wetzlarer Value Add Distributors.
Philip Weber, CEO, und Marcus Zeidler, COO und CFO bei Ebertlang unterstreichen mit der Übernahme von 8soft die Expansionsstrategie des Wetzlarer Value Add Distributors.
Foto: Ebertlang

Der Wetzlarer VAD übernimmt neben 100 Prozent der 8Soft-Anteile auch das komplette Portfolio sowie alle langjährigen Mitarbeiter. Man setze auf die Expertise und Erfahrung der 8Soft-Kollegen und stärke so besonders die Bereiche IT-Security und MSP. "Es ist eine besondere Ehre, in so kurzer Zeit gleich zwei Meilensteine in unserer Firmengeschichte verkünden zu dürfen. Die 8Soft verbindet ein hervorragendes Security-Portfolio mit einem Stamm an hochspezialisierten Kollegen und Kolleginnen, die ihr Knowhow zukünftig als Teil des Ebertlang-Teams dem Fachhandel zur Verfügung stellen", freut sich Ebertlang-CEO Philip Weber.

Weber bezeichnet die Akquisition als "elementaren Bestandteil" der nationalen und internationalen Wachstumsstrategie, die gemeinsam mit dem Ebertlang- Investor HQ Equita realisiert wird. "Die Gründung der Ebertlang Swiss AG und die Übernahme der 8Soft sind für uns die frühzeitige Krönung eines ohnehin hervorragenden Geschäftsjahres 2021", bekräftigt der Ebertlang-Chef.

Zudem konnte Ebertlang in diesem Jahr bei den von ChannelPartner in Zusammenarbeit mit dem Channel-Marktforschungsunternehmen Context vergebenen Channel Excellence Awards den Titel in der hart umkämpften Kategorie "Value Add Distribution" zum zweiten Mal in Folge erringen.

Ansprechpartner bleiben an Bord

Der Grossist will die Weiterführung langfristiger und persönlicher Geschäftsbeziehungen mit bereits bekannten Ansprechpartnern und in gewohnter Qualität gewährleisten. Dazu sollen die bestehenden Ansprechpartner an Bord bleiben und den Partnern mit ihrem Fachwissen weiterhin zur Verfügung stehen. Bisherige 8Soft-Partner erhalten zudem vollen Zugriff auf das Ebertlang-Portfolio.

Ebertlang-Partner wiederum sollen von einem erweiterten Portfolio, insbesondere im Bereich der Fokusthemen Sicherheit und Managed Services, profitieren. "Wir haben auf beiden Seiten sehr schnell eine Menge positiver Synergien erkannt, welche uns zukünftig Raum für eine noch intensivere Betreuung unserer Partner geben werden", äußert sich Sebastian Scheuring, Geschäftsführer bei 8Soft, zu der Übernahme. Man sei sich "auf Anhieb sympathisch" gewesen. Strategie, Portfolio, Kultur und Werte, alles habe gepasst.

Die vollständige Integration soll dann zum Jahreswechsel erfolgen. Bis dahin wollen die Verantwortlichen die Aktivitäten der beiden Unternehmen unverändert weiterlaufen lassen. Marcus Zeidler, CFO/COO bei Ebertlang, hat dabei die Partner im Auge: "Uns ist es ein besonderes Anliegen, dass Fachhandelspartner im betriebsamen Jahresendgeschäft ihre gewohnten Abläufe ungestört fortsetzen können", erläutert er. Laut Zeidler laufen aber die Vorbereitungen für einen reibungslosen Übergang zum Jahreswechsel hinter den Kulissen auf Hochtouren. Man werde Partner und Hersteller jederzeit über die weiteren Schritte der Integration informieren.

Lesen Sie auch:

Channel Excellence Awards 2021: Die besten VADs
Niederlassung in der Schweiz gegründet: Ebertlang ist auf ExpansionskursFührungswechsel beim Spezialdistributor: Philip Weber und Marcus Zeidler leiten Ebertlang
VAD-Hochzeit: Infinigate übernimmt Acmeo vollständig

Zur Startseite