Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bewerbungsstart für 2019

Ecom bietet wieder Ausbildungsplätze an



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Kaum haben die diesjährigen Neueinsteiger ihre ersten Lektionen gelernt, beginnt beim bayerischen Distributor bereits die nächste Runde Nachwuchssicherung.

Für den Ausbildungsjahrgang 2018 fiel bei der Ecom Electronic Components Trading GmbH aus Dachau im September dieses Jahres der Startschuss ins Berufsleben. Während eine aufregende Zeit mit vielen lehrreichen Stationen vor den Azubis liegt, versuchen qualifizierte Ausbilder mit ihrer jahrelangen Erfahrung ihren Start so angenehm wie möglich zu machen und geben ihnen erste Einblicke in die verschiedenen Abteilungen und Abläufe.

Mittlerweile hat sich der neue Jahrgang bei Ecom in Dachau gut eingelebt.
Mittlerweile hat sich der neue Jahrgang bei Ecom in Dachau gut eingelebt.
Foto: Ecom

Der Nachwuchs soll sich wohlfühlen, dieses Motto bestätigt Willi Bauer, der sich während eines Praktikums zu seinem VWL-Studium entschied, eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei Ecom zu beginnen: "Schon beim Vorstellungsgespräch habe ich mich richtig wohl gefühlt und gewusst, hier will ich hin."

Auch die anderen Starter in den Bereichen Mediendesign, IT-Systemelektronik, Lagerlogistik sowie Groß- und Außenhandel, müssen sich aneinander gewöhnen. Sie lernen die Strukturen der Ecom Holding und eine Zusammenarbeit kennen, die auf Vertrauen und gegenseitigem Respekt basiert. Dies ist einer der Punkte, die Geschäftsführer Gerhard Ellinger als Schlüssel zum Erfolg angibt.

Und auch in der Ecom-Niederlassung Eging sollen sich die neuen Auszubildenden wohlfühlen.
Und auch in der Ecom-Niederlassung Eging sollen sich die neuen Auszubildenden wohlfühlen.
Foto: Ecom

Die 25-jährige Unternehmensgeschichte ist eine Bestätigung für den richtigen Kurs. "Den kompetenten Mitarbeitern, ihrem Fachwissen und Erfahrungswerten ist ein Großteil dieses steten Fortschritts zu verdanken", erklärt Ellinger. "Umso mehr freuen wir uns, dieses fundierte Wissen an junge Leute weiter geben zu können, um an der Erfolgsgeschichte der Ecom weiter zu schreiben."

Auch für die Zukunft setzt der Distributor auf das Erfolgskonzept der Nachwuchsförderung aus den eigenen Reihen und eröffnet ab sofort das Bewerbungsfenster für 2019. Folgende Ausbildungsberufe stehen im nächsten Jahr zur Verfügung: Fachkraft für Lagerlogistik, Mediengestalter Digital und Print, Kaufleute für Groß- und Außenhandel sowie Büromanagement und IT-Systemelektroniker.

Weitere Informationen über die Ausbildung im Unternehmen finden interessierte Schulabgänger unter diesem Link.