Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.03.2017 - 

Ein bisschen Spaß muss sein

Eine Spam-Mail beantwortet – und was dann passiert ist

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager die Online-Angebote von Computerwoche und TecChannel. 

Warum wir Paul dennoch vertrauen können

Sehr geehrter Herr Dencole

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort, Ich würde Ihnen ja gerne weiterhelfen, aber ich bin, wie ich ja schon in meiner letzten Mail geschrieben habe, immer noch etwas ängstlich wegen dieser Internet-Betrüger, von denen mir mein Enkel erzählt hat.

Wie kann ich sicher sein, dass Sie ein vertrauenswürdiger Mensch sind?

Mit freundlichen Grüßen
COMPUTERWOCHE

Liebe COMPUTERWOCHE

Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich glaube der einzige Weg einem Menschen zu trauen, liegt darin ihm eine Chance zu geben. Aus anderen Beweggründen wende ich mich nicht an Sie. Ihr Geld brauche ich wirklich nicht, um im Leben etwas zu erreichen. Was ich wirklich von Ihnen möchte ist, dass wir beide zum gegenseitigen Nutzen zusammenarbeiten. Das ist alles.

Um nicht noch mehr Zeit mit der Diskussion zu verschwenden, ob man mir nun trauen kann oder nicht, würde ich Ihnen vorschlagen, dass Sie es einfach mal versuchen und am Ende anderen erzählen, dass es immer noch möglich ist, seriöse Transaktionen über das Internet abzuwickeln. Das ganze ist sowohl für Sie, als auch für mich eine Gelegenheit und kein Betrugsversuch oder Witz...ok?

Bitte senden Sie mir baldmöglichst die benötigten Informationen zu, um die Kontodaten auf den neuesten Stand zu bringen. Wenn Sie sich nicht fürchten, können wir ohne weitere Verzögerung beginnen und Gott segne Sie für diese Übereinkunft.

Grüße
Mr. Paul Den-Cole