enthus.one

Plattform für gemeinnützige Organisationen

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
enthus.one bündelt alle IT-Services des Böblinger Systemhauses für kirchliche und soziale Einrichtungen. Eine neue digitale Beschaffunsplattorm speziell für diese Kunden ergänzt das Angebot.
Geschäftsführer der Enthus Managed Services GmbH: "Mit enthus.one haben wir ein integriertes IT- und Digitalisierungsangebot geschaffen, das genau auf die Bedürfnisse der gemeinnützigen Organisationen zugeschnitten ist.“
Geschäftsführer der Enthus Managed Services GmbH: "Mit enthus.one haben wir ein integriertes IT- und Digitalisierungsangebot geschaffen, das genau auf die Bedürfnisse der gemeinnützigen Organisationen zugeschnitten ist.“
Foto: enthus

Bei enthus.one handelt es sich um eine Plattform, auf der Kirchen und Sozialverbände sich über IT-Produkte und -Dienste informieren können. Dort finden diese Kunden zum Beispiel Informationen über die auf ihre speziellen Bedürfnisse angepassten digitalen Arbeitsplätze - inklusive aller Kommunikationswerkzeuge.

Ferner listet dort der IT-Dienstleister sein gesamtes Angebot an IT-Services für gemeinnützige Organisationen auf. So übernimmt das Systemhaus auch den Betrieb der gesamten IT-Infrastruktur bei sozialen Einrichtungen - unter Berücksichtigung aller in dieser Branche üblichen Vorgaben bei der Datenverarbeitung - etwa beim rechtskonformen Einsatz von Microsoft 365. Hinzu kommt die von Enthus selbst entwickelte Software, die die typischen Arbeitsabläufe einer sozialen Einrichtung digital abbildet.

Im täglichen Betrieb verspricht der IT-Dienstleister gemeinnützigen Organisationen vereinfachte Abläufe, denn Enthus kennt die Nöte und Sorgen dieser Klientel: Die Caritas-Filialen Duisburg und Krefeld sowie das Bistum Fulda gehören bereits zu Kunden des Deutschland-weit vertretenen Managed Service Providers.

»

ChannelPartner Kongress 2024

Auf dem ChannelPartner Kongress am 16. und 17. September 2024 in Düsseldorf teilen IT-Dienstleister, Systemhäuser, Service Provider und Technologieanbieter ihre Erfahrungen. Gemeinsam werden Lösungswege skizziert, inklusive eines Ausblicks auf die künftige Marktentwicklung über 2024 hinaus.

Weiteres Highlight ist die Auszeichnung der "Besten IT-Dienstleister 2024".
Mehr Infos hier!

Digitale Einkaufsplattform für gemeinnützige Organisationen

Gemeinsam mit der Berliner Stephanus-Stiftung hat Enthus ferner eine neue digitale Einkaufsplattform enwickelt, auf der soziale Einrichtungen die gewünschten IT-Produkte digital und papierlos bestellen können. Die Bedienung der digitalen Beschaffungsplattform soll einfach sein, weil die gewünschten Artikel leicht auffindbar seien. Außerdem verspricht der IT-Dienstleister, dass dass Produkte immer zu den bestmöglichen Konditionen angeboten werden. Die Bestimmungen des 2023 in Kraft getretenen Lieferkettengesetzes sind laut Enthus ebenfalls berücksichtigt. Und natürlich können kirchliche und soziale Organisationen die Genehmigungsprozesse für ihre Bestellungen individuell festlegen.

Christian Krug, Geschäftsführer der Enthus Managed Services GmbH, betont, dass das neue Bestellsystem viele Prozesse vereinfachen und damit auch den Kunden helfen werde, Kosten einzusparen: "Moderne Technologien eröffnen kirchlichen und sozialen Einrichtungen viele Möglichkeiten, ihre Arbeit effizienter zu gestalten und Menschen den Alltag zu erleichtern. "Allerdings fällt diesen Kunden die Umstellung auf neue Anwendungen und Prozesse oft nicht ganz leicht". Deshalb habe man sich entschlossen, eine speziell auf die IT-Bedürfnisse dieser Zielgruppe angepasste Beschaffungsplattform zu entwickeln.

Mehr zu Enthus:

Eine Systemhausgruppe benennt sich um
3 neue Vertriebsbüros
Die firmeneigene Cloud
Neuer COO kommt von Cancom
Security-Lösungen von Ftapi im Portfolio

Zur Startseite