Windows optimieren und erweitern

Empfehlenswerte Tools für den PC

Bernhard Haluschak war bis Anfang 2019 Redakteur bei der IDG Business Media GmbH. Der Dipl. Ing. FH der Elektrotechnik / Informationsverarbeitung blickt auf langjährige Erfahrungen im Server-, Storage- und Netzwerk-Umfeld und im Bereich neuer Technologien zurück. Vor seiner Fachredakteurslaufbahn arbeitete er in Entwicklungslabors, in der Qualitätssicherung sowie als Laboringenieur in namhaften Unternehmen.
Thomas Rieske arbeitet seit Oktober 2002 als freiberuflicher IT-Fachjournalist und Autor. Zu den Themenschwerpunkten des Diplom-Übersetzers zählen unter anderem Computersicherheit, Office-Anwendungen und Telekommunikation.

Magical Jelly Bean KeyFinder - Lizenzschlüssel auslesen

Das Tool Magical Jelly Bean Keyfinder findet von mehr als 300 Programmen die Seriennummern. Oft ist bei der erneuten Installation von Windows oder den Applikationen der Produktschlüssel nicht mehr auffindbar. Mit dem Keyfinder spart man sich die lästige Suche nach der Lizenz.

Funktionalität: Das Freeware-Tool KeyFinder liest die Produktschlüssel von auf dem PC installierten Programmen aus der Registry von Windows aus. Außerdem lassen sich der dort hinterlegte Name des Benutzers und die Firmenangabe ändern. Magical Jelly Bean Keyfinder erkennt mehr als 300 Anwendungen, darunter Microsoft Windows und Office. An welcher Stelle in der Registrierungsdatenbank sich die entsprechenden Informationen befinden, entnimmt die Anwendung der Konfigurationsdatei keyfinder.cfg. Der Benutzer kann diese Datei in einem Texteditor bearbeiten. Es ist ebenfalls möglich, Lizenzangaben auf nicht mehr Boot-fähigen Windows-PCs ausfindig zu machen. Alle gefundenen Produktschlüssel lassen sich ausdrucken oder als TXT- oder CSV-Datei speichern.

Aufgedeckt: Alle gefundenen Anwendungen werden übersichtlich im einfach gestalteten Programmfenster präsentiert.
Aufgedeckt: Alle gefundenen Anwendungen werden übersichtlich im einfach gestalteten Programmfenster präsentiert.

Installation: Nach dem Aufruf der 1,1 MByte großen Setup-Datei führt ein Assistent den Anwender durch die Installation. Der Hersteller stellt auch eine portable Programmversion zur Verfügung, die aber nur in der Enterprise-Variante verfügbar ist.

Bedienung: Das Tool ermittelt nach seinem Start automatisch die Lizenzinformationen aller lokal vorhandenen Programme, die in der Konfigurationsdatei hinterlegt sind. Um die Produktschlüssel einer anderen, eventuell nicht mehr startfähigen Installation auszulesen, ist es erforderlich, die betreffende Festplatte an den PC anzuschließen, auf dem Magical Jelly Bean KeyFinder läuft. Über den Menübefehl Tools / Load Hive navigiert man dann zum Windows-Verzeichnis auf dem auszulesenden Laufwerk. Voraussetzung: Auf beiden Computern läuft Windows 2000, XP, Vista oder Windows 7. Netzwerkrechner lassen sich allerdings nicht remote auswerten. Die ausgelesenen Angaben präsentiert das Programm in einem zweigeteilten Fenster. Mit dem Befehl File / Save as beziehungsweise Print kann der Anwender die Informationen speichern oder ausdrucken.

Fazit: Magical Jelly Bean KeyFinder ist ein nützliches Tool für alle, die Programme neu installieren müssen, den zugehörigen Produktschlüssel aber nicht mehr finden. Trotz der englischsprachigen Benutzeroberfläche kommen auch weniger erfahrene Anwender mit dem Tool zurecht.

Magical Jelly Bean Keyfinder

Version:

2.0.10.9

Hersteller:

Magical Jelly Bean

Download Link:

Magical Jelly Bean KeyFinder Download

Sprache:

Englisch

Preis:

kostenlos, Enterprise Version ab 24,95 US-Dollar

System:

Windows 9x / ME / NT / 2000 / Windows XP / Windows Vista / Windows 7, Windows 8

Alternativen:

ProduKey, KeyFinder Pro

Zur Startseite