Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Partnerschaft mit Zahlungsdienstleister Elavon

Epages startet Omnichannel-Lösung



Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Bisher setzte Epages in seinen Vertriebspartnerschaften auf Mietshoplösungen für kleine Online-Händler. Zusammen mit dem Zahlungsdienstleister Elavon startet der Shophersteller nun eine Omnichannel-Lösung für Einzelhändler.
Wilfried Beeck, Gründer und CEO von ePages
Wilfried Beeck, Gründer und CEO von ePages
Foto: ePages

Die Zahlungsdienstleister Elavon und Epages, Hersteller von Webshop-Software in der Cloud, bieten ab sofort eine gemeinsame umfassende Commerce-Lösung mit integriertem Payment-Gateway an. Kleine und mittlere Händler erhalten so Zugang zu einem einfach zu bedienenden Website-Baukasten inklusive Hosting, mit dem die Anforderungen moderner Verbraucher erfüllt werden. Zum Start gibt es die Omnichannel-Lösung allerdings nur in Großbritannien und Irland. Für weitere europäische Schlüsselmärkte, wie z.B. Deutschland, ist ein Rollout geplant.

Hannah Fitzsimons, EVP und General Manager von Elavon Merchant Services, sagt: "Gemeinsam mit Epages starten wir mit einer leistungsstarken E-Commerce-Lösung und machen es einfacher für Einzelhändler, ihr Geschäft zu digitalisieren und Kunden zu binden. Der E-Shop hilft Händlern, ihre Online- und Offline-Präsenz zu kombinieren, alle Vertriebswege zu synchronisieren und sich somit auf ihr Wachstum konzentrieren zu können."

Vorteil gegenüber reinen Online-Anbietern

Wilfried Beeck, CEO von Epages, ergänzt: "Elavon ist ein wichtiger Partner in der Weiterentwicklung unserer Omnichannel-Funktionalitäten. Unsere Commerce-Technologie und Expertise, kombiniert mit der Kompetenz von Elavon im Bereich Zahlung, ist ein starkes Angebot für anspruchsvolle Unternehmer."

Der E-Shop basiert auf einer komplett neuen Commerce-Plattform von Epages und Elavons neuem Payment-Gateway. Einzelhändler können damit schnell und einfach eine Webpräsenz erstellen - ohne technische Kenntnisse und teure Agentur-Leistungen. Der Shop ist suchmaschinenoptimiert, bietet Integrationen zu Social-Media-Kanälen und ist erweiterbar und skalierbar. Händler können über APIs Lieferoptionen und andere Services anbinden. Sicherheit bietet die vollständig PCI-DSS-konforme Zahlungslösung von Elavon, bei der Verschlüsselungs- und Betrugspräventions-Technologien eingesetzt werden. Die Shoplösung soll es Einzelhändlern ermöglichen, sich mit ihrem Online-/Offline-Angebot von reinen Online-Anbietern abzusetzen. Sie sollen davon profitieren, dass mobile Technologien das Verhalten nahezu aller Verbraucher verändert haben - sei es die Suche auf dem Smartphone, die Online-Bestellung oder die Abholung bzw. Rückgabe im stationären Geschäft: Die Kunden erwarten ein Erlebnis über mehrere Vertriebskanäle hinweg.

Auch interessant: SEO kann den Online-Shop pushen - 6 SEO-Maßnahmen für besseres Ranking im Netz