Günstiger Arbeiter fürs Büro

Epson Workforce Pro WF-3720DWF im Test

Ines Walke-Chomjakov kümmert sich um alles Wissenswerte zu IT-Peripheriegeräten. Zu ihren Spezialgebieten gehören Drucker und 3D-Druck. Weitere Themenbereiche sind Displays und kommende Technologien wie selbstfahrende Autos.

Verbrauch - vier Farben, akzeptable Folgekosten

Im Epson Workforce Pro WF-3720DWF finden vier Tintenkartuschen Platz. Epson setzt hier auf die Tintenserie mit der Nummer 34, die es in XL-Füllmengen gibt. Auf Basis dieser Kartuschen errechnen sich mit 4 Cent für das schwarzweiße und 7,3 Cent für das farbige Blatt durchschnittliche Seitenpreise. Allerdings können Sie diese noch etwas drücken, wenn Sie das Multipack mit allen vier XL-Patronen kaufen.

Im Stromverbrauch erweist sich der Multifunktionsdrucker als unauffällig. Fällt er in den Ruhezustand, schaltet er auf 0,5 Watt, wenn er über USB am Rechner hängt. Im WLAN benötigt das Gerät in diesem Zustand mit 0,8 Watt geringfügig mehr, bleibt aber deutlich unter 1 Watt - das ist gut. Weniger gefallen hat im Test, dass das Gerät ausgeschaltet noch rund 0,1 Watt verbraucht - ein unnötiger Energiebedarf.

VERBRAUCH

Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Stromverbrauch: Aus / Ruhemodus / Betrieb

0,1 / 0,5 / 15,0 Watt

Seitenkosten: Schwarzweiß / Farbe

4,0 / 7,3 Cent pro Seite

Geschwindigkeit - flotter Duplex-Druckmodus

In den Tempotests erreicht der Epson Workforce Pro WF-3720DWF eine gemischte Leistung. Reine Textarbeiten absolviert der Multifunktionsdrucker flott, wie zehn Textseiten in 33 Sekunden zeigen. Hier ist auch die Duplex-Einheit kein Bremser. Im doppelseitigen Textdruck sind die zehn Seiten nach 58 Sekunden erledigt. Aufgaben in Farbe gehen aber teils zu Lasten der Geschwindigkeit - besonders, wenn Fotopapier zum Einsatz kommt: So messen wir für zehn farbige PDF-Seiten mit 2:08 Minuten noch einen guten, mittleren Wert. Gleichzeitig entsprechen 3:02 Minuten für ein randloses Foto im Format 10 x 15 Zentimeter einer langsamen Arbeitsweise.

Bei alltäglichen Scan- und Kopieraufgaben macht das Epson-Modell jedoch eine insgesamt gute Figur. So sind fünf Schwarzweißkopien nach 23 Sekunden erledigt. Und auch ein A4-Farbscan in 12 Sekunden kann sich als Ergebnis durchaus sehen lassen.

GESCHWINDIGKEIT

Epson Workforce Pro WF-3720DWF (Note: 2,85)

Drucken (s/w): 1 Seite Text, Qualitätsmodus / 10 Seiten Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

0:27 / 0:33 / 0:10 / 0:27 Minuten

Drucken (Farbe): 10 Seiten PDF / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Fotopapier / randl. Foto (10 x 15 cm)

2:08 / 0:18 / 3:19 / 3:02 Minuten

Scannen: Farbe, Text, Vorschau, Graustufen

0:12 / 0:06 / 0:09 / 0:06 Minuten

Kopieren (s/w): 5 Seiten, 1 Seite

0:23 / 0:11 Minuten

Kopieren (Farbe): 1 Seite

0:18 Minuten

Qualität - Büroalltag im Fokus

Die pigmentierten Tinten erzeugen bei Texten feine Buchstaben auf dem Papier. Sie sind gut leserlich, haben aber leicht raue Ränder. Die Farben fallen insgesamt eher kalt aus. Das fällt bei Grafiken und eher sachlichen Fotos im Büro weniger auf. Für den Bilderdruck mit Menschen eignet sich das Gerät jedoch weniger. Dafür sind die Hauttöne zu kalt. Auch beim Druck von Flächen sehen wir leichte Schwächen beim Epson Workforce Pro WF-3720DWF. Hier bleiben Druckpunkte sichtbar, die die Homogenität von Flächen stören. Die Scan-Einheit erzeugt gute Alltagsscans von Dokumenten. Kommt es jedoch auf Tiefenschärfe an - wie etwa bei Fotos, stößt sie schnell an ihre Grenzen. Das zeigt sich auch bei den Kopien im Test: Schwierigere Farben wie etwa Pastelltöne lassen sich nicht mehr erfassen und sind auf der Kopie entweder nicht sichtbar oder verfälscht. Für die Gebrauchskopie im Büro reicht die Qualität jedoch durchaus aus.

ALLGEMEINE DATEN

Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Testkategorie

Multifunktionsgeräte

Multifunktionsgerät-Hersteller

Epson

Internetadresse von Epson

www.epson.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

169 Euro

Epsons technische Hotline

02159/9279500

Garantie des Herstellers

36 Monate (nach Online-Registrierung)

DIE TECHNISCHEN DATEN

Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Drucktechnik / Anzahl der Druckfarben / Anzahl der Patronen

Tintenstrahl / 4 / 4

Treiberversion: Drucker / Scanner

2.62.00 / 6.2.2.0

TESTERGEBNISSE

Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Qualität

Drucken (s/w): Text, Qualitätsmodus / Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

gut / sehr gut / gut / gut

Drucken (Farbe): PDF, Normalmodus / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Qualitätsmodus/ randl. Foto (10 x 15 cm), Qualitätsmodus

gut / gut / sehr gut / befriedigend

Drucken: Farbtreue (Treffer)

13 von 24

Scannen: Bildschärfe

noch scharf

Scannen - Treffer: farbtreu / zu hell / zu dunkel

3 / 3 / 3

Scannen - Farbstich: Rot / Grün / Blau / Gelb

5 / 2 / 7 / 1

Scannen: Gesamteindruck

gut

Kopieren (s/w)

gut

Kopieren (Farbe)

befriedigend

Handhabung

Software: Drucker / Scanner

gut / gut

Transportarretierung / Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

nein / ja / ja / nein / ja

Bedienfeld / Patronenwechsel / Farben einzeln tauschbar / Platzbedarf / Verarbeitung / Papiertransport / max. Papiervorrat

einfach / einfach / ja / 2086 cm² / gut / gut / 250 Blatt

Service

Garantiedauer

36 Monate

Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar

02159/9279500 / ja / 9,0 / ja / ja

Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme

www.epson.de / ja / ja / ja / ja

(PC-Welt)