Sicherheit für bis zu zehn Geräte

Eset erweitert AV-Schutz für Familien



Andreas Th. Fischer ist freier Journalist im Süden von München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Der Sicherheitsanbieter trägt dem Trend zu immer mehr Computern und Smartphones in den heimischen Wänden Rechnung: Künftig können die Kunden mit einer Suite bis zu zehn Endgeräte sichern.
Die meisten Familien verwenden heutzutage zahlreiche digitale Gadgets.
Die meisten Familien verwenden heutzutage zahlreiche digitale Gadgets.
Foto: OlScher - shutterstock.com

Eine typische Familie verwendet nach Berechnungen des Antivirenherstellers Eset im Schnitt rund sieben PCs, Notebooks, Smartphones und/oder Tablets. Mit einer einzigen AV-Suite lässt sich dieser Gerätepark nicht mehr sichern. Eset bringt deswegen nun jeweils eine Familien-Edition seiner Sicherheitssuiten Internet Security und Smart Security Premium auf den Markt.

"Lizenzen für bis zu zehn Geräte waren ein großer Wunsch unserer Kunden und vieler Partner", erklärt Stefan Heitkamp, Consumer Sales Manager DACH bei Eset. "Unsere Familien-Edition erfüllt diese Anforderungen und bietet eine Sicherheitslösung für die ganze Familie - egal ob Smart-TV, Computer, Tablet oder Smartphone. Wir schützen den digitalen Alltag."

Flexibilität hat Priorität

Flexibilität beim Lizenzmanagement habe ab sofort höchste Priorität, egal ob es sich um Windows-, Android- oder MacOS-Geräte handele. Die Kunden sollen in Zukunft selbst entscheiden können, welche Lizenz wo genutzt wird. Auch können die Lizenzen "jederzeit" auf ein anderes Gerät übertragen werden, da sich der Bedarf in Familien schnell ändere. Über das Kundenkonto unter my.eset.com können sie diese Wechsel selbst durchführen.

Die Familien-Edition von Internet Security kostet 77,93 und schützt bis zu zehn Geräte für ein Jahr. Für die Einzelplatzvariante will Eset 34,95 Euro. Die Familien-Edition von Smart Security Premium enthält zusätzlich noch zum Beispiel einen Passwort-Manager und kostet 136,43 Euro für ebenfalls zehn Geräte und ein Jahr. Für die Einzelplatzversion sind hier 49,95 Euro fällig.

Zur Startseite