Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Fujitsus Sales Direktor Service wechselt zu SIG

Eugen Straub übernimmt SIG-Geschäftsführung Vertrieb



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Das Neu-Ulmer Systemhaus holt sich für die Entwicklung des Service-Geschäfts einen erfahrenen Dienstleistungs-Manager in die Unternehmensführung.

Mit Eugen Straub wird ein ausgewiesener Experte für IT-Services in die System Informations GmbH berufen. Der Betriebswirtschaftler und Techniker übernimmt ab dem 1. Juni 2018 neben dem Unternehmensgründer und geschäftsführenden Gesellschafter Guido Fetzer die Verantwortung für den Vertrieb.

Eugen Straub, zukünftiger Vertriebschef bei der SIG, engagiert sich zudem als Präsident des Fußball Kultur Vereins Neu-Ulm e.V., der neben dem Sport auch kulturelle Einrichtungen und bedürftige Personen über Spenden unterstützt.
Eugen Straub, zukünftiger Vertriebschef bei der SIG, engagiert sich zudem als Präsident des Fußball Kultur Vereins Neu-Ulm e.V., der neben dem Sport auch kulturelle Einrichtungen und bedürftige Personen über Spenden unterstützt.
Foto: SIG

Vor seinem Wechsel war der 60-Jährige seit 2007 bei Fujitsu Technology Solution als Sales Director Services tätig. Eugen Straub startete seine Karriere 1984 als Serviceleiter bei Nixdorf und nach der Übernahme durch Siemens verantwortete er ab 1990 den Service-Vertrieb unter der Flagge der Siemens Nixdorf AG.

1995 wurde aus dem Dienstleistungs- und Lösungsgeschäft der SNI die Siemens Business Services GmbH und Straub übernahm dort ab 1998 erneut die Vertriebsleitung für deren Service. 2007 wechselte er als Service-Chef zum damaligen Schwesterunternehmen Fujitsu Siemens Computers, aus der 2009 - nach dem Siemens-Ausstieg - die Fujitsu Technology Solutions wurde.

"Die Serviceorientierung rückt für uns immer mehr in den Fokus", sagt CEO Guido Fetzer. "Denn im Zeitalter von IoT und Industrie 4.0 ist künftig alles mit allem vernetzt. Hier müssen wir nicht nur für die passende IKT-Infrastruktur sorgen, sondern vor allem auch die vielfältigen Prozesse mitgestalten und am Laufen halten. Genau hier wird uns Eugen Straub deutlich voranbringen".

Der zukünftige Geschäftsführer Vertrieb bei der SIG, Eugen Straub, erklärt: "Das Service-Business ist das Produktgeschäft der Zukunft".

Lesen Sie auch: Die Top 50 Systemhäuser in Deutschland 2017