Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Energie-Vermarktung

Euronics kooperiert mit EnBW

Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Im Rahmen einer neuen Vertriebskooperation bieten Euronics-Händler ihren Kunden künftig EnBW-Stromtarife, E-Mobilitäts-Produkte und intelligent vernetzte PV-Anlagen für zu Hause an.

Die Euronics Deutschland eG und EnBW gehen gemeinsam neue Wege: So haben Händler der Ditzinger Verbundgruppe künftig die Möglichkeit, ihren Kunden neben einem umfassenden Consumer Electronics-Angebot mit EnBW solar+ eine Kombination aus PV-Anlage, Speicher und Vernetzung mit anderen Stromerzeugern anzubieten. Die zukunftsweisende Technologie integriert unter anderem Lademöglichkeiten für E-Autos in die smarten Photovoltaik-Anlagen. Außerdem verkaufen Euronics-Händler im Rahmen der Vertriebskooperation Stromtarife der Marken EnBW, Yello und NaturEnergie+ in Verbindung mit dem Kauf von energiesparenden Haushaltsgeräten.

Zusätzlich können Euronics-Händler nicht nur Strom- und Gastarife der Marken EnBW, Yello und NaturEnergie+ im Laden verkaufen, sondern diese Tarife auch mit Elektrogeräten aus ihrem Portfolio mit Strom- und Gastarifen der Marken kombinieren und so attraktive Pakte für ihre Kunden schnüren.

Händler können Mehrwerte bieten

"Die Zusammenarbeit mit der EnBW ist für uns die ideale Ergänzung, wenn es um den Kauf smarter Produkte aus den Bereichen Elektrogroßgeräte und Unterhaltungselektronik geht", erklärt Euronics-Vorstandssprecher Benedict Kober. "Hinzu kommt, dass sich Euronics-Händler in Zukunft durch die Technologien und den damit verbundenen Innovationsschub optimal im Markt in Richtung Endkunden aufstellen", so der Verbundgruppen-Chef zu den Vorteilen der Kooperation.

Euronics-Vorstandssprecher Benedict Kober (im Foto auf der Euronics Summer Convention Mallorca 2015): "Die Zusammenarbeit mit der EnBW ist für uns die ideale Ergänzung, wenn es um den Kauf smarter Produkte aus den Bereichen Elektrogroßgeräte und Unterhaltungselektronik geht."
Euronics-Vorstandssprecher Benedict Kober (im Foto auf der Euronics Summer Convention Mallorca 2015): "Die Zusammenarbeit mit der EnBW ist für uns die ideale Ergänzung, wenn es um den Kauf smarter Produkte aus den Bereichen Elektrogroßgeräte und Unterhaltungselektronik geht."
Foto: Euronics

"Durch die Partnerschaft mit Euronics nutzen wir ab sofort auch Möglichkeiten des Retail-Vertriebs - das ist gerade bei beratungsintensiven Themen wie E-Mobilität oder Photovoltaik-Anlagen wertvoll und passt bestens zu unserem Anspruch, den Kunden umfassenden Service von der Beratung bis zur Betreuung nach dem Kauf zu bieten", erklärt Timo Sillober, Leiter Vertrieb und Produktmanagement bei der EnBW. (rw)

Lesetipp: Euronics Summer Convention 2017 - "Wir sind auf dem richtigen Weg"