Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Verbundgruppe wieder im Aufwind

Euronics steigert Umsatz 2017 um 3,3 Prozent

Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Nach Expert meldet auch Euronics ein solides Wachstum im Kalenderjahr 2017. Um 3,3 Prozent stieg der Umsatz bei der Ditzinger Verbundgruppe. Die Schwächephase der letzten Jahre will Euronics damit hinter sich lassen.
Mit einem Umsatzwachstum im zurückliegenden Kalenderjahr stellt Euronics die Weichen für den Kongress der Verbundgruppe im März
Mit einem Umsatzwachstum im zurückliegenden Kalenderjahr stellt Euronics die Weichen für den Kongress der Verbundgruppe im März

Vom 4. bis 5. März findet auf dem Leipziger Messegelände der jährliche Euronics Kongress statt - die wichtigste Veranstaltung im Kalender der Verbundgruppe aus Ditzingen. Schon zuvor gab Euronics nun bekannt: der Umsatz konnte im Kalenderjahr 2017 im Vergleich zu 2016 um überdurchschnittliche 3,3 Prozent gesteigert werden - ein willkommenes Ergebnis nach dem Umsatzrückgang im Geschäftsjahr 2016 und mehr als der Wettbewerber Expert fast gleichzeitig vermeldete. "Vor allem das 4. Quartal hat maßgeblich zum positiven Abschluss 2017 beigetragen. Entsprechend erwarten wir eine positive Grundstimmung auf dem Euronics Kongress, der nun schon seit mehreren Jahren in Leipzig stattfindet. Seine Relevanz verdeutlicht nicht zuletzt die stets hohe Besucherzahl", erklärt Benedict Kober, Sprecher des Vorstands der Euronics Deutschland eG.

An beiden Tagen haben Mitglieder und deren Mitarbeiter die Gelegenheit, sich über aktuelle Trends, innovative Produkte und Vermarktungskonzepte der Branche zu informieren. Die direkte Wissensvermittlung an Mitglieder der Verbundgruppe steht dabei im Fokus. Auf mehr als 18.000 Quadratmetern stellen 220 führende Hersteller aller Warengruppen Produktneuheiten vor und stehen für einen persönlichen Austausch zur Verfügung. Vor Ort entdeckte Highlight-Produkte können Mitglieder sofort in ihr Sortiment aufnehmen und Ware ordern. "Der Kongress hat sich nicht nur für uns und unsere Händler, sondern auch für die Branche zu einer wichtigen Anlaufstelle und Informationsplattform etabliert. Vor allem das Format der Infomärkte bietet unseren Mitgliedern einen besonders guten Überblick über aktuelle Branchenthemen", so Benedict Kober.

Multichannel-Konzept wird ausgebaut

Auftakt der Veranstaltung bildet die "Sieg der Sterne"-Präsentation. Unter dem Motto "Erfolg auf allen Kanälen: Offline. Online. Zuhause." präsentiert Euronics umfassende Informationen zu innovativen Geschäftsmodellen sowie Betriebstypen der Zukunft und Wachstumstreibern. "Sei es auf dem TV-Markt, der anhaltende Trend zu vernetzten Audio- und Haushaltsgeräten oder die Digitalisierung im Festnetz-Bereich: Das neue Jahr verspricht zahlreiche Chancen, deren Potential wir kennen und ausschöpfen werden", erklärt Kober.

Am zweiten Veranstaltungstag stellt die Verbundgruppe ihr Unternehmensergebnis auf der Bilanz-Pressekonferenz vor. Darauf aufbauend wird die Strategie für 2018 verkündet. Eine wichtige Rolle dabei spielt die Weiterentwicklung des 2014 gestarteten Cross Channel Retail (CCR)-Konzepts und der Ausbau der im letzten Geschäftsjahr gestarteten Kampagne "Für dein bestes Zuhause der Welt". (mh)

Lesetipp: Euronics wird Telekom-Pilotpartner