Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Nachfolger kommt von Obi

Expert-Chef Volker Müller geht in Ruhestand

Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Nach zwölf Jahren an der Spitze der Verbundgruppe wird Expert-Chef Volker Müller Anfang 2018 in Ruhestand gehen. Seine Nachfolge übernimmt Jochen Ludwig, bisher Einkaufschef bei der Baumarktkette Obi.
Tritt die Nachfolge von Volker Müller als Expert-Chef an: Jochen Ludwig
Tritt die Nachfolge von Volker Müller als Expert-Chef an: Jochen Ludwig
Foto: Expert

Volker Müller, seit 2006 Vorstandsvorsitzender der Expert SE, geht zum 31.03.2018 in den Ruhestand. Nachfolger für den dann 63-Jährigen wird Jochen Ludwig, der bereits zum 01.09.2017 den Vorstand der Expert SE verstärkt und in der Übergangszeit die Funktion des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden übernimmt. Der 49-Jährige war zuletzt für Obi Zentraleuropa als Geschäftsführer für Sortiment und Einkauf tätig.

"Wir freuen uns, mit Jochen Ludwig einen kompetenten Nachfolger gefunden zu haben, der über umfassende Erfahrung in der Betreuung von Gesellschafterbetrieben verfügt und daher ausgezeichnet zu expert passt", sagt Volker Müller. "Durch die Übergangsphase stellen wir einen reibungslosen Wechsel sicher und geben Herrn Ludwig genügend Zeit, sich mit seinem neuen und sehr umfangreichen Aufgabengebiet vertraut zu machen."

Von Baumarkt zu Unterhaltungselektronik

Jochen Ludwig begann seine berufliche Laufbahn bei OBI und durchlief dort mehrere Stationen: Der Diplom-Betriebswirt und gebürtige Augsburger absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Marktleiter und war später unter anderem als Einkaufsleiter für den Aufbau der ersten OBI-Märkte in China verantwortlich. Zuletzt gehörte er als Mitglied auch dem erweiterten Vorstand von OBI an. (mh)