Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Rückenwind für personelle Neuaufstellung

Expert mit solidem Umsatzwachstum in 2017



Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Im Kalenderjahr 2017 konnte Expert ein Umsatzplus von 2,2 Prozent verzeichnen. Die Verbundgruppe geht damit mit Rückenwind in das neue Jahr, in dem neben dem Wechsel an der Expert-Spitze auch weitere Personalien anstehen.
In der Expert-Zentrale in Langenhagen ist man mit der Entwicklung des vergangenen Jahres zufrieden
In der Expert-Zentrale in Langenhagen ist man mit der Entwicklung des vergangenen Jahres zufrieden
Foto: Expert

Nach Abschluss des Kalenderjahres 2017 verzeichnet Expert ein Umsatzplus von 2,2 Prozent. Damit fällt die Umsatzsteigerung höher aus als im Vorjahr (plus 1,3 Prozent). Der mit den angeschlossenen Gesellschaftern erwirtschaftete Innenumsatz zu Industrieabgabepreisen ohne Mehrwertsteuer betrug 2,13 Milliarden Euro. Zur positiven Entwicklung trugen nach Angaben des Unternehmens verschiedene Aktionen zum Jubiläum "50 Jahre Expert in Europa" bei, außerdem eine sehr erfolgreiche "Black Week" im November sowie vermehrter Absatz über die im vergangenen Jahr eingeführten dezentralen Onlineshops.

Um den eingeschlagenen Kurs fortzuführen und neue Impulse für das kommende Geschäftsjahr zu setzen, wird Expert ihren Gesellschaftern im Rahmen der Frühjahrstagung und Hausmesse vom 3. bis 5. Februar zahlreiche Maßnahmen vorstellen, die sich unter dem Veranstaltungsmotto "Digitalisierung und Aktivierung" zusammenfassen lassen. "Darunter verstehen wir zum einen die Fortführung und weitere konkrete Umsetzung der 2017 erfolgreich begonnenen Expert-Digitalisierungsstrategie", erklärt Jochen Ludwig, der zum 1. April Volker Müller als Vorstandsvorsitzender der Expert SE ablösen wird. "Aktivierung meint zum anderen, dass wir unsere Gesellschafter dazu aufrufen, alle im Rahmen der Strategie entwickelten Lösungen umzusetzen und ihre Potenziale damit voll auszuschöpfen." Die 2017 bereits angestoßenen Neuerungen sollen in diesem Jahr konkretisiert, konsequent ausgeweitet und flächendeckend umgesetzt werden. Innovationen wie dieVerkaufsunterstützungssoftware Expert NEO hätten sich am POS bereits erfolgreich etabliert und bewährt, ebenso im administrativen Bereich das neue Dokumentenmanagementsystem O.S.C.AR.

Neue Personalleiter bei Expert: Klaas H. Marquard
Neue Personalleiter bei Expert: Klaas H. Marquard
Foto: Expert

Neuer Personalleiter

Neben dem Vorstandswechsel wurde bei Expert zum 1. Februar 2018 eine weitere wichtige Personalentscheidung vollzogen: Klaas H. Marquardt übernimmt ab sofort die Gesamtleitung des Personalbereichs bei der Verbundgruppe. Der 42-jährige Niedersachse war zuletzt für die Nordzucker AG in Braunschweig tätig und dort als Head of Human Resources Administration and Labour Relations für acht deutsche Standorte verantwortlich.

Darüber hinaus verfügt der Fachanwalt für Arbeitsrecht auch über Erfahrung als selbständiger Rechtsanwalt. "Wir freuen uns, dass wir Herrn Marquardt für Expert gewinnen konnten", sagt Jochen Ludwig, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Expert SE. "Wir sind davon überzeugt, dass er frische Impulse ins Unternehmen bringen und uns helfen wird, die Herausforderungen des Arbeitsmarktes vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des allgemeinen Fachkräftemangels erfolgreich zu meistern." Auch Marquardt sieht seiner neuen Aufgabe mit Freude entgegen: "Mit Expert verbinde ich viel Positives, nicht nur als langjähriger Kunde, sondern auch, weil mich das Geschäftsmodell der leistungsstarken Unternehmerkooperation absolut überzeugt. Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit meinem neuen Team zukunftsweisende Lösungen für die Personalwirtschaft von Expert zu erarbeiten." (mh)